Staffeleinteilungen und Ansetzungen E- und F-Junioren-Pools für die Rückrunde

Update – 02.02.2016 – 17:45 Uhr: Leider kam es bei einigen Mannschaften nicht zum gewünschten Pooltausch und Neuanmeldungen wurden auch übersehen. Wir bedauern dies sehr. Bis zum 08. Februar 2016 – 12:00 Uhr haben nun alle Vereine die Möglichkeit an unsere E-Mail-Adresse info[@]svf-dresden.de die entstandenen Fehler zu melden. Der Stadtverband wird dann zeitnah mit der notwendigen Sorgfalt die Pooleinteilung überprüfen und ggf. abändern.

Die Staffeleinteilungen der Rückrunde der E- und F-Junioren-Pools sind in den nachfolgenden Animation dargestellt.

Zum Starten der Animationen bitte auf das jeweilige Bild klicken und dann darin unten links auf Start sobald das Handsymbol erscheint.

E-Junioren:

F-Junioren:

(Das aktuelle FlashPlayer plug-in für Ihren Browser muss installiert sein)

Ganze News anzeigen ...

SpG Cossebaude/Weinböhla gewinnt bei der Endrunde der Frauen-Futsal-Hallenmeisterschaft 2016

Sieger HSM Frauen

Die Endrunde der Futsal-Hallenmeisterschaft der Kreisunion Frauen wurde am Sonnabend, den 30.01.16 in der Sporthalle des Marie-Curie Gymnasiums in Dresden ausgetragen.


Dafür qualifizierten sich je drei Mannschaften der Staffeln 1 und 2 der Kreisunion Frauen, welche sich in zwei Vorrundenturnieren durchgesetzt hatten.

Alle teilnehmenden sechs Teams waren angetreten, um erstmals den Pokal nach Futsalmodus zu erkämpfen. 
Nach der feierlichen Eröffnung des Turniers durch den Präsidenten des Kreisverbandes Fußball Meißen, Uwe Wiedermann, wurde im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ in einem bis zum Schluss spannendem Turnier der Turniersieger ermittelt. Am Ende konnte sich die SpG Cossebaude/Weinböhla als verdienter Sieger durchsetzen.

Wir danken allen Teams für ihr sportliches Engagement, allen Helfern und Mitstreitern des Frauen- und Mädchenausschusses für Ihren Einsatz bei dem Turnier

Ganze News anzeigen ...

Pokalauslosungen Halbfinale Sparkassenpokal & DNN Pokal

Pokalauslosung Sparkassenpokal

Im Rahmen der Endrunde Feldschlößchen-Hallenmasters wurden die Halbfinals im Stadtpokal ausgelost. Folgende Partien wurden gezogen:
Sparkassenpokal Herren
FV Dresden Süd-West e.V. – TSV Cossebaude
Sportfreunde 01 Dresden Nord e.V. – SG Weixdorf

DNN-Pokal Alte Herren
Radeberger SV Fussball – SpVgg Dresden-Löbtau 1893 e.V.
SpVgg Grün-Weiß Coswig – Meißner SV 08

Ganze News anzeigen ...

Infos zum Liveticker des Feldschlößchen Hallenmasters 2016

HSM 2015/2016

Zum Feldschlößchen Hallenmasters 2016 erwarten wir heute in der Sporthalle des Gymnasium Bürgerwiese Dresden zahlreiche Zuschauer. Wer nicht live dabei sein kann, kann das Geschehen trotzdem live miterleben. Dazu bieten wir folgende Kanäle an:

  • Fupa.net mit Video und Liveticker
  • Facebook mit den wichtigsten Infos und Bildern
  • Twitter mit Liveberichten und Fotos auch unter dem Hashtag #HSMDD

Wir sind schon gespannt, wer dieses Jahr der Sieger des Feldschlößchen Hallenmasters sein wird.

Ganze News anzeigen ...

Ausblick auf die Endrunden der Frauen, Herren, A- und B-Junioren

Futsalmeisterschaft B- und A-Junioren-9129

Am kommenden Wochenende finden gleich vier Endrunden um die Futsalmeisterschaften statt. Am Samstag, 30.01. spielen um 10:00 Uhr acht Mannschaften des Freizeitsports um den diesjährigen Hallenmeister, bevor um 16:00 Uhr die Endrunde der Herren, das 3. Feldschlößchen Hallenmasters 2016 beginnt. Beide Turniere finden in der Sporthalle Bürgerwiese statt. Ebenfalls am Sonnabend, dann aber bereits um 11:00 Uhr spielen die besten sechs Mannschaften der Frauen um die diesjährige Hallenmeisterschaft im Marie-Curie-Gymnasium.

Den Abschluss des Turnierwochenendes bilden dann am Sonntag die B-Junioren (09:00 Uhr) sowie die A-Junioren (14:00 Uhr).

 

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg.

Ganze News anzeigen ...

Fortbildungstermine 2016 veröffentlicht

23166-DFB_Amateure_Trainer1

Unter unserer Rubrik „Qualifizierung“ ist seit heute der Ausbildungsplan für das Jahr 2016 veröffentlicht. Neben den obligatorischen Kurzschulungen in den Vereinen sowie den Fortbildungen für Lizenzinhaber wird im Jahr 2016 auch erstmals ein Fortbildungswochenende an zwei Tagen angeboten. In dieser Zeit haben die Lehrgangsteilnehmer dann Gelegenheit ihre absolvierten Lizenzstunden um 12 LE zu erhöhen. Der Stadtverband möchte damit der gestiegenen Nachfrage an Fortbildungen nachkommen.

Selbstverständlich bieten wir auch wieder den Lehrgang „Trainer C“ an.

Zu den Terminen…

Ganze News anzeigen ...

Änderung der Finanzordnung

Der Vorstand des Stadtverbandes Fußball Dresden hat mit Beschluss 31-2015 vom 22.12.2015 eine Änderung der Finanzordnung beschlossen und die Jahresmannschaftsbeiträge in § 4 der Finanzordnung einer moderaten Anpassung unterzogen.

Folgende Änderungen der Jahresmannschaftsbeiträge wurden beschlossen:

Gebühren Herren
Grundgebühr: alt: 200,00 € – neu: 250,00 €
Stadtliga A: alt: 100,00 € – neu: 125,00 €
Stadtliga B: alt: 80,00 € – neu: 100,00 €
Stadtliga C: alt: 60,00 € – neu: 75,00 €

Gebühren Junioren
Grundgebühr: alt: 100,00 € – neu: 150,00 €
Großfeld: alt: 10,00 € – neu: 15,00 €
Kleinfeld: alt: 5,00 € – neu: 7,50 €

Eine Anpassung war notwendig geworden, um der stetig wachsenden Zahl von Mannschaften in allen Bereich auch zukünftig einen funktionierenden Spielbetrieb anbieten zu

Ganze News anzeigen ...

Schiedsrichter Deniz Aytekin zu Gast in Dresden: „Bist du online?“

20160120-_MG_2748

Am 20. Januar 2016 begrüßte die Dresdner Schiedsrichtergruppe den FIFA-Schiedsrichter Deniz Aytekin zu einem Lehrvortrag. Vor gut 200 Schiedsrichtern im gefüllten Potthoff-Bau der TU Dresden referierte der Nürnberger  über seine Schiedsrichtertätigkeit.

Eröffnet wurde der Abend traditionell durch eine kleine Gesprächsrunde mit der Dresdner Kadergruppe bevor um 18:30 Uhr der Saal für das gesamte Publikum geöffnet wurde.  Gleich zu Beginn seiner Vortrags erklärte Aytekin, dass er nicht jeden Lehrauftrag wahllos annehme sondern zunächst prüfe zu welcher Stadt eine besondere Bindung bestehe. Dies galt als großes Dankeschön an Jürg Ehrt, der seit vielen Jahren Deutschlands Spitzenschiedsrichter nach Dresden lockt. Die folgenden zwei Stunden galten der Wissens- und Erfahrensvermittlung u.a. von Entscheidungsfindungen, Hinweisen zur Körpersprache und Zusammenarbeit mit den Assistenten. Dabei fügte er

Ganze News anzeigen ...