Spielbetrieb ab 02. November 2020 gestrichen

Als Reaktion auf den Beschluss aus der Videokonferenz von Bund und Ländern am 28. Oktober 2020, die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu verschärfen, setzt der Stadtverband Fußball Dresden e.V. seinen Spielbetrieb frühestens ab dem 02. November 2020 bis voraussichtlich 30. November 2020 aus. Diese Entscheidung betrifft den Spielbetrieb auf allen privaten und öffentlichen Sportanlagen.

Am kommenden Wochenende (31.10./01.11.) finden alle Wettbewerbe demnach regulär statt. Es gelten die bisher bestehenden Regelungen und Hygienevorgaben.

Konsequenzen auch in der Verbandsarbeit:

Auf Grundlage des Beschlusses und der angeordneten Schließung von Sportstätten, entfallen alle Veranstaltungen, Qualifizierungs- und Talentförderungsmaßnahmen des SVFD im November.

Ganze News anzeigen ...

Hallenlandesmeisterschaften der Frauen und Mädchen

Nach den Hallenstadtmeisterschaften ist vor den Hallenlandesmeisterschaften!

Die Hallenlandesmeisterschaftsendrunde im Futsal der Frauen und Mädchen findet am 01. und 2. Februar im Bertolt Brecht Gymnasium Dresden statt und wird von der SpVgg. Dresden-Löbtau ausgerichtet. Samstag spielen die D- und B- Juniorinnen, Sonntag die C-Juniorinnen und die Frauen. 

Alle Turniere in der Übersicht:

Samstag:

D-Juniorinnen

B-Juniorinnen

Sonntag:

C-Juniorinnen

Frauen



Ganze News anzeigen ...

Vereinsdialog beim 1.FFC Fortuna Dresden – Frauen- und Mädchenfußball im Fokus

Im Rahmen der Vereinsdialoge führte es SFV-Präsident Hermann Winkler und Masterplan-Koordinator Tom Prager zum 1. FFC Fortuna Dresden. Der Dresdner Verein gehört mit 10 Frauen- und Mädchenmannschaften zu den sächsischen Aushängeschildern im weiblichen Bereich. Neben Hermann Winkler und Tom Prager standen mit Fabian Grigat (Landestrainer) und Franka Schmidt (Mitarbeiterin Frauen- und Mädchenfußball/Landestrainerin) auch zwei Experten für den Frauen- und Mädchenbereich für Fragen zur Verfügung. Roland Höhnisch (Vorsitzender 1. FFC Fortuna Dresden), Manfred Roll (Schatzmeister & 2. Vorsitzender), Kai Grösel (Jugendleiter), Ralf Gabriel (Betriebsleiter Eigenbetrieb Sportstätten der LH Dresden), Steffen Broll, Heiko Petzold (Präsident Stadtverband Dresden), Udo Hänsel, Udo Bartsch (Vizepräsident) und Melanie Schöne (Kreisauswahltrainerin) komplettierten den Vereinsdialog.

Roland Höhnisch zog nach der Vorstellung des Vereins ein grundsätzlich positives Fazit. So gibt

Ganze News anzeigen ...

Sichtungstraining für talentierte Mädchen der Jahrgänge 2007-2009!

Um talentierte Mädchen aus Dresden zu fördern, lädt der Stützpunkt Dresden zum Sichtungstraining ein:

Mi., 03.04.2019
16:30 Uhr – 18:00 Uhr
EnergieVerbund Arena, Magdeburger Str. 10

Bitte besprecht es im Verein mit den zuständigen Trainern und entsendet max. 3-4 Mädchen aus den Altersklasse 2007-2009 zur Sichtung.

Rückmeldungen mit den Namen der Mädchen bitte bis 31.03.2019 an fabiangrigat@gmx.net.

Ganze News anzeigen ...

Termine Kreisauswahl Mädchen

Wir möchten gern die Termine für die nächsten Einheiten der Kreisauswahl der Mädchen bekanntgeben, eine Information direkt an die Vereine wird folgen.

  • 25.03.
  • 01.04.
  • 08.04.
  • 15.04
  • bei Bedarf zusätzlich der 29.04

Das Turnier findet am 05.05.19 statt.

Die Trainer werden gebeten die leistungsstärksten Mädchen der Mannschaft (UPDATE: bevorzugt Jahrgang 06-08) zum Training zu schicken, maximal 4 pro Mannschaft. Sollte bei einer höheren Anzahl das Potenzial zu sehen sein, so ist das mit Ricco Britsche (0152 28798159) oder Melanie Schöne abzusprechen. 

Das Training findet immer montags von 16:45 Uhr bis ca. 18 Uhr statt. Die Mädchen sollen bitte erst gegen 16:30 Uhr vor Ort im Sportpark Ostra sein. 

Fragen können sie gern telefonisch oder per Nachricht  an Melanie Schöne (0172 4584021)

Ganze News anzeigen ...

Die nächsten Termine der Kreisauswahl weiblich

Die nächsten Termine zur Kreisauswahl stehen fest:
25.03.
01.04.
08.04.
15.04.
nach Bedarf zusätzlich 29.04.
 
Das Turnier findet am 05.05.19 statt.
 
Die Vereine und Trainer sind aufgerufen, die leistungsstärksten Mädchen der Jahrgänge 06/07 zum Training zu entsenden. Bitte sendet uns maximal 4 Spielerinnen pro Verein. Sollten mehr Spieler mit ausreichend Potential vorhanden sein, ist bitte Rücksprache mit Ricco Britsche (0152-28798159) oder Melanie Schöne zu halten. Die Trainings finden immer montags 16.45-18Uhr im Ostrapark statt. Die Mädchen sollen bitte bereits 16.30Uhr vor Ort sein.
 
Bei Fragen wendet euch bitte an Melanie Schöne 0172-4584021


Ganze News anzeigen ...

1. FFC Fortuna Dresden gewinnt Hallenstadtmeisterschaft der Mädchen

Am 19.01.19 wurde die diesjährige HSM der Mädchen im Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden durch den Stadtverband Dresden ausgerichtet. Bereits früh am Morgen stellten sich die Teams der TSV Cossebaude, Radeberger SV, 2x Fortuna und 2x Spvgg. Löbtau dem Vergleich. Auf großem Feld mit 1-4 Besatzung kämpften die Teilnehmer nach Futsalregeln um den Titel. Die 1. Mannschaft von Fortuna konnte sich letzten Endes durchsetzen und die Siegerprämie einfahren. Unser diesjähriger Sponsor Soccergolf Sachsen überreichte dem Sieger einen Gutschein.
Die Platzierungen:
  1. 1. FFC Fortuna Dresden 1. Mannschaft
  2. Radeberger SV
  3. 1. FFC Fortuna 2. Mannschaft
  4. Spvgg. Dresden-Löbtau 1. Mannschaft
  5. TSV Cossebaude
  6. Spvgg. Dresden-Löbtau 2. Mannschaft (D-Jugend)
Victoria Simon von Fortuna sicherte sich mit 7 Turniertreffern die Torjägerkanone. Als auffälligste Torhüterin wurde Nathalie Jack von Cossebaude


Ganze News anzeigen ...

Hallenkreismeisterschaft Kreisunion Frauen

Im Rahmen unserer Kreisunion mit KV Meissen und KVFSOE wurde die diesjährige Hallenkreismeisterschaft unter der Schirmherrschaft des KV Meissen erneut in Großenhain ausgetragen. 8 Teams in 2 Staffeln kämpften um den Titel. Dem Zuschauer boten sich spannende Spiele und so manch unerwartetes Ergebnis. Die Löbtauer Kickers, Eintracht Strehlen, Königsblau Gohlis und die SpG Weißig Ullersdorf konnten sich ins Halbfinale kämpfen und beide Partien mussten durch 6-Meter-Schießen entschieden werden. Die Löbtauerinnen und die Königsblauen behielten beim Entscheidungsschießen einen kühlen Kopf und bestritten das Finalspiel, bei dem sich Gohlis mit einem Freistoßtor als Sieger durchsetzen konnten.
Die Platzierungen:
  1. Königsblau Gohlis
  2. FV Löbtauer Kickers
  3. SV Eintracht Strehlen
  4. SpG Weißig/Ullersdorf
  5. Hainsberger SV
  6. Gebergrund Goppeln
  7. VS Limbach 90 Birkenhain
  8. SpG Cossebaude/Weinböhla


Ganze News anzeigen ...

Feriencamp für Mädchen in Deutschbaselitz

Bei spätsommerlichen Temperaturen fand vom 15. bis 19.10. die 5. Austragung des Feriencamps für Mädchen in Deutschbaselitz statt. Neben dem täglichen, fußballspezifischen Training standen unter anderem eine Wanderung, ein Kegelvormittag und ein Volleyballturnier auf dem Plan. Den Höhepunkt bildeten 2 Testspiele gegen Juniorenmannschaften aus Kamenz und Deutschbaselitz, welche zur Freude des gesamten Teams erfolgreich gestaltet werden konnten. Auf Einladung kam mit Frank Richter zudem ein ehemaliger DDR-Nationalspieler, welchen die Mädchen im Rahmen einer kleinen Talkrunde mit einer Vielzahl von Fragen löcherten. Seinen Abschluss fand das gelungene Feriencamp am Donnerstagabend bei einem gemeinsamen Grillfest. Wir bedanken uns in diesem Sinne noch einmal ganz herzlich bei allen gastfreundlichen und hilfsbereiten Ehrenamtlern aus Deutschbaselitz, die das Camp in dieser Weise erst ermöglicht haben.

Ganze News anzeigen ...

Kreisauswahlturnier der Mädchen in Radeberg

Am 23.09.2018 fand das Kreisauswahlturnier der Mädchen in Radeberg statt. Hierbei standen unsere Mädchen mit den Jahrgängen 2006 – 2008 nicht nur für die KAW-Mannschaft Dresden auf dem Platz, sondern wurden auch an die anderen Kreise abgegeben, um diese aufzufüllen. Durch die hohe Spielzeit jeder einzelnen Spielerin wurde unsererseits sichergestellt, das sich Jede bestmöglich präsentieren konnte – und das nicht nur in der einen Mannschaft. Dies machte auch einen positiven Eindruck auf den Beobachter.

In den 20 Minuten gegen jede der 3 anderen Kreisauswahlen gingen die Mädchen stets mit hohem Selbstbewusstsein, Engagement und Ehrgeiz ran, was nicht zuletzt an dem Trainer Ricco Britsche und der Mannschaftsbetreuerin Claudia Duksch lag. So ungewohnt es auch sein mag auf die Großfeldtore und mit

Ganze News anzeigen ...