Spielbetrieb wird weiterhin ausgesetzt

Stand 21.01.2021:

Der SVFD muss den Spielbetrieb im Dresdner Amateurfußball weiter aussetzen. Gemäß der am der am 19.01.2021 beschlossenen Verlängerung des Lockdowns von Seiten der Bundesregierung bis 14.02.2021, konnte das SVFD-Präsidium am 20.01.2021 nur diese wenig überraschende Entscheidung treffen und setzte alle Spiele bis zum 28. Februar 2021 ab. Die Regelung umfasst zunächst den Zeitraum, welchen bereits NOFV und SFV für ihre Spielabsagen wählten. Sobald es einen neuen Stand gibt, werden wir Sie erneut informieren.

Die geplante Vorstandssitzung ist auf den 16.02.21 verschoben. Die Planungen über mögliche Fortsetzungsszenarien der Saison wurden bereits am 20.01.2021 veröffentlicht.

Stand 06.01.2021:

Entsprechend der am 05.01.2021 beschlossenen Verlängerung und Intensivierung des Lockdowns von Seiten der Bundesregierung, setzt der Stadtverband Fußball Dresden e.V. den Spielbetrieb im

Ganze News anzeigen ...

Aktuelle Planungen für die Saison 2020/21

Trotz der derzeit ungewissen Lage und der offenen Frage wann die Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebes möglich sein könnte, befasst sich der SVFD dauerhaft mit möglichen Szenarien der Rückkehr zum Spielbetrieb.

Im Auftrag und unter Absprache mit dem Präsidium haben die zuständigen Ausschüsse nunmehr konkrete Optionen und Varianten erarbeitet, wie eine Fortsetzung der Saison 2020/21 umsetzbar wäre. Um einen Einblick in die aktuellen Planungen des Verbandes zu geben, findet Ihr hier die derzeit geplanten Varianten der einzelnen Ausschüsse.

Folgende Varianten plant der Jugendausschuss zur Fortsetzung des Spielbetriebs:

Liga:

Variante 1 , ab dem WE 19.03. – 21.03.

A-Jugend: Abschluss der Quali-Runden, anschließend Entscheidungsrunden (Mitnahme der Ergebnisse gegen die Mannschaften, welche sich ebenfalls für die selbige Entscheidungsrunde qualifiziert haben)

B-Jug. SOL;

Ganze News anzeigen ...

Informationen zum Pilotprojekt der „U9-Turnierliga“

Wie der SVFD bereits Ende Dezember mitteilen konnte, hat der Jugendausschuss eine Änderung der Spielstruktur bei den F-Junioren beschlossen. Die Umsetzung dieses Pilotprojektes „U9-Turnierliga“ schreitet fortlaufend voran und soll mit Unterstützung aller Vereine einen weiteren elementaren Baustein der Nachwuchsförderung und Talententwicklung darstellen.

Um dieses Zeil zu erreichen, haben die Mitglieder des Ausschusses alle wichtigen Informationen in einer aktualisierten Powerpoint-Präsentation zusammengefasst und dabei den Schwerpunkt auf die Regeln und Durchführungsmaßnahmen gelegt. Dabei gilt es besonders zu beachten, dass für einen Spielbetrieb im F-Jugend-Bereich zwingend eine Meldung an Maik Uischner (Vorsitzender Jugendausschuss) erfolgen muss. Zudem muss bei Nachmeldungen, Rückzügen oder Wechselwünschen im E-Junioren und Bambini-Bereich ebenfalls eine Meldung an den Vorsitzenden des Ausschusses erfolgen. Als Termin für sämtliche Meldungen ist der

Ganze News anzeigen ...

Spielbetrieb wird weiterhin ausgesetzt

Stand 21.01.2021:

Der SVFD muss den Spielbetrieb im Dresdner Amateurfußball weiter aussetzen. Gemäß der am der am 19.01.2021 beschlossenen Verlängerung des Lockdowns von Seiten der Bundesregierung bis 14.02.2021, konnte das SVFD-Präsidium am 20.01.2021 nur diese wenig überraschende Entscheidung treffen und setzte alle Spiele bis zum 28. Februar 2021 ab. Die Regelung umfasst zunächst den Zeitraum, welchen bereits NOFV und SFV für ihre Spielabsagen wählten. Sobald es einen neuen Stand gibt, werden wir Sie erneut informieren.

Die geplante Vorstandssitzung ist auf den 16.02.21 verschoben. Die Planungen über mögliche Fortsetzungsszenarien der Saison wurden bereits am 20.01.2021 veröffentlicht.

Stand 06.01.2021:

Entsprechend der am 05.01.2021 beschlossenen Verlängerung und Intensivierung des Lockdowns von Seiten der Bundesregierung, setzt der Stadtverband Fußball Dresden e.V. den Spielbetrieb im

Ganze News anzeigen ...

SVFD ist nun bei Instagram!

Der Stadtverband Fußball Dresden hat den Jahreswechsel genutzt und seinen Social-Media-Auftritt erweitert. Von nun an findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Dresdner Fußball auch über das soziale Netzwerk „Instagram“. Dabei möchten wir die zahlreichen Features nutzen, um euch in den Vereinen noch mehr über die Arbeit des Verbandes zu zeigen und eine digitale Vernetzung zu erreichen.

Mit insgesamt 18 Millionen Nutzern in Deutschland hat sich Instagram in den vergangenen Jahren zu einer der bedeutendsten Social-Media-Plattformen entwickelt. Besonders unter Jugendlichen erfreut sich das Netzwerk großer Beliebtheit und wird von 84% der unter 30-jährigen genutzt.

Hier geht’s zum Profil.

Ganze News anzeigen ...

Geschäftsstelle über die Weihnachtstage geschlossen

Die Geschäftsstelle des Stadtverbandes Fußball Dresden im Bürogebäude Freiberger Straße 31 bleibt vom 22.12.2020 bis zum 03.01.2021 geschlossen. In dieser Zeit können Anfragen nur via E-Mail-Verkehr beantwortet werden. Ab dem 04.01.2021 öffnet die Geschäftsstelle wieder zu den gewohnten Zeiten. Wir bitten Sie auch im neuen Jahr zu beachten, dass aufgrund der aktuell gültigen Hygienevorschriften eine telefonische Anmeldung im Vorhinein erfolgen muss.

Ganze News anzeigen ...

Pilotprojekt zum Spielbetrieb bei den F-Junioren

Nachdem am vergangenen Mittwoch bereits die Änderungen bei den E-Junioren kommuniziert wurden, hat der Jugendausschuss des SVFD nun auch die weitreichenden Anpassungen bei den F-Junioren beschlossen.

Entsprechend des vom DFB in Abstimmung mit den Landesverbänden erarbeiteten Nachwuchskonzeptes, welches den Kinder- und Jugendfußball in Deutschland verbessern soll, nutzt der Stadtverband Fußball Dresden die Rückrunde der Saison 2020/21 zur Durchführung eines Pilotprojektes bei den F-Junioren. Demnach findet ein sportlicher Vergleich zwischen den Mannschaften nun nicht mehr in Form von Einzelspielen sondern als Turniermodus statt. So wird es insgesamt 6 Pools mit 12 Vereinen geben, von denen jeder einmal als Ausrichter eines Turnieres fungiert. Ausführliche Informationen dazu finden Sie beigefügt in dieser Powerpoint-Präsentation.

Damit der Start, wenn es von politischer Seite wieder

Ganze News anzeigen ...

Restrunden-Planung bei den E-Junioren

Wie in den vergangenen Jahren ergeben sich im Juniorenbereich auch in der Winterpause viele Veränderungen. Durch die aktuelle Situation ist eine abschließende Planung derzeit leider nicht möglich, dennoch möchten wir Ihnen einen Einblick in den aktuellen Stand für den Juniorenbereich geben. 

Für die Junioren der A- bis D- Junioren muss das Pandemiegesehen abgewartet werden, bis ersichtlich ist, wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann, um den weiteren Modus in den Ligen bestimmen zu können.

Im Bereich der E-Junioren können wir Ihnen bereits heute die weitere Planung für den weiteren Verlauf der Saison 2020/21 präsentieren:

Alle Mannschaften haben wie in den Vorjahren, die Möglichkeit Ihre Wünsche zum Poolwechsel abzugeben. Die Wünsche sind in dieser Saison bis zum 31.01.2021 an Maik Uischner

Ganze News anzeigen ...

Sebastian Schwerk zum neuen Beauftragten für Kinderfußball gewählt

Im Zuge der fortlaufenden Veränderungen des Kinderfußballs, welche durch den DFB und SFV derzeit voran getrieben werden, wurde beim Sächsischen Fußball Verband eine sogenannte „AG Kinderfußball“ gegründet. Diese neu formierte Arbeitsgruppe setzt sich aus Vereinsvertretern, SFV-Verantwortlichen sowie Mitgliedern der Kreis- und Stadtfußballverbände zusammen und sorgt für eine Umsetzung der beschlossenen Reformen. Da der Stadtverband Fußball Dresden seit einigen Jahren eine Vorreiterrolle im Kinder- und Nachwuchsfußball einnimmt, werden Maik Uischner und Sebastian Schwerk als Mitglieder an dieser Arbeitsgruppe teilnehmen und die Interessen der Dresdner Vereine vertreten.

Damit ein nahtloser Übergang zwischen den Vereinen und der Arbeitsgruppe entstehen kann, hat der Jugendausschuss des SVFD Sebastian Schwerk zum Beauftragten für Kinderfußball gewählt. Der gebürtige Berliner ist seit 2017 als Staffelleiter im Verband tätig

Ganze News anzeigen ...