Geschäftsstelle für Öffentlichkeit geschlossen

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus’ (SARS-CoV-2) bleibt die Geschäftsstelle des Stadtverbandes Fußball Dresden e.V. ab sofort und auf unbestimmte Zeit für die Öffentlichkeit geschlossen. Sollte von Seiten des Gesundheitsministeriums eine Entwarnung im Hinblick auf die aktuelle Lage eintreten, werden wir eine entsprechende Mitteilung herausgeben. Aufgrund der eingeschränkten Besetzung ab kommendem Montag, bitten wir Sie, unsere Mitarbeiter bei wichtigen Anliegen per Mail zu kontaktieren. Alle Kontaktdaten finden Sie auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt “Der SVF – Geschäftsstelle”.

Ganze News anzeigen ...

Ausweitung der Unterbrechung des Spielbetriebs – Pokalfinals abgesagt

Im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen bezüglich des Coronavirus’ (SARS-CoV-2) hat der Stadtverband Fußball Dresden e.V. eine Ausweitung der Unterbrechung des Spielbetriebs beschlossen. Vor dem Hintergrund der behördlichen Anordnung zur Sperrung von sämtlichen Sportanlagen der Stadt Dresden bis Mitte April, sehen wir uns zu diesem Schritt gezwungen. Die Generalabsage des Spielbetriebs gilt bis einschließlich dem 30. April 2020.

Nach zahlreichen Gesprächen mit den Entscheidungsträgern der Stadt Dresden sowie den zuständigen Behörden ist keine Entspannung der Lage zu erwarten, so dass auch der Fußball in diesen Tagen zurückstehen muss. Keiner kann in der derzeitigen Situation die Entwicklung und den Verlauf des Virus’ in Deutschland exakt abschätzen. Aus diesem Grund haben wir uns vorsorglich zudem zu einer Absage des Pokalfinalwochenendes

Ganze News anzeigen ...

SVFD unterbricht gesamten Spielbetrieb

Die aktuelle Lage rund um die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) ist mit großen Herausforderungen verbunden und sorgt für Einschränkungen in allen Bereichen. Der Stadtverband Fußball Dresden e.V. nimmt die entstehenden Gefahren sehr ernst und ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. In Anbetracht dieser Tatsache hat das Präsidium, in Absprache mit den örtlichen Gesundheitsbehörden sowie dem Sächsischen Fußball Verband, entschieden, den Spielbetrieb in allen Spielklassen zu unterbrechen. Die Generalabsage gilt bis einschließlich dem 26. März 2020.

Der SVFD möchte damit seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und betrachtet die Gesundheit aller Beteiligten als oberste Priorität. Aus unserer Sicht ist dieser Schritt alternativlos und unter den gegebenen Umständen die einzig logische Konsequenz. Als Dachverband des Dresdner Fußballs möchten wir dabei unseren Beitrag zur

Ganze News anzeigen ...

Aktuelle Hinweise zu SARS-CoV-2

In Anbetracht der aktuellen Lage bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus, setzt der SVFD bis auf weiteres den obligatorischen Handshake zwischen beiden Mannschaften vor dem Spiel aus. Wir bitten um Beachtung und Weitergabe dieser Information an Spieler und Verantwortliche aller Mannschaften.

Die spielleitenden Institutionen des Stadtverbandes Fußball Dresden e.V. haben bisher noch keine Spiele abgesagt und orientieren sich an den sächsischen Gesundheitsbehörden. Aufgrund der aktuell dynamischen und stetig wechselnden Gemengelage, behalten wir uns vor, gegebenenfalls weitere Maßnahmen zu treffen.

Alle wichtigen Informationen zur Thematik finden Sie auf folgenden Seiten:

Website des Robert Koch Instituts

Risikobewertung und Infektionsschutzmaßnahmen RKI

Informationsseite des Sächsischen Staatsministeriums

Stellungnahme der Präsidentenkonferenz des DFB

Ganze News anzeigen ...

Rückrundenauftakt im Dresdner Spielbetrieb

Nach knapp 4-monatiger Pause startete am Wochenende der Punktspielbetrieb in zahlreichen Dresdner Spielklassen in die Rückrunde. Von nun an herrscht auf den Plätzen im Stadtgebiet wieder reger Betrieb und die Vereine duellieren sich Wochenende für Wochenende in den verschiedensten Altersklassen.

Mit Spannung erwartet wurde dabei besonders der Restrundenauftakt der Sparkassenoberliga. Zur Freude aller hielten die 7 Partien gleich ordentlich Abwechslung und zahlreiche Tore bereit. So startete der Spitzenreiter SV Sachsenwerk Dresden gleich mit einer Demonstration der Stärke in das neue Kalenderjahr und besiegte den FV Dresden Süd-West auf dessen Platz mit 6:0. Die engsten Verfolger um den SV Helios 24 Dresden (0:2-Niederlage in Löbtau), VfB Hellerau-Klotzsche (1:1 beim FV B/W Zschachwitz) und den TSV Cossebaude (1:1 gegen Turbine) ließen allesamt

Ganze News anzeigen ...