Pilotprojekt zum Spielbetrieb bei den F-Junioren

Nachdem am vergangenen Mittwoch bereits die Änderungen bei den E-Junioren kommuniziert wurden, hat der Jugendausschuss des SVFD nun auch die weitreichenden Anpassungen bei den F-Junioren beschlossen.

Entsprechend des vom DFB in Abstimmung mit den Landesverbänden erarbeiteten Nachwuchskonzeptes, welches den Kinder- und Jugendfußball in Deutschland verbessern soll, nutzt der Stadtverband Fußball Dresden die Rückrunde der Saison 2020/21 zur Durchführung eines Pilotprojektes bei den F-Junioren. Demnach findet ein sportlicher Vergleich zwischen den Mannschaften nun nicht mehr in Form von Einzelspielen sondern als Turniermodus statt. So wird es insgesamt 6 Pools mit 12 Vereinen geben, von denen jeder einmal als Ausrichter eines Turnieres fungiert. Ausführliche Informationen dazu finden Sie beigefügt in dieser Powerpoint-Präsentation.

Damit der Start, wenn es von politischer Seite wieder

Ganze News anzeigen ...

Restrunden-Planung bei den E-Junioren

Wie in den vergangenen Jahren ergeben sich im Juniorenbereich auch in der Winterpause viele Veränderungen. Durch die aktuelle Situation ist eine abschließende Planung derzeit leider nicht möglich, dennoch möchten wir Ihnen einen Einblick in den aktuellen Stand für den Juniorenbereich geben. 

Für die Junioren der A- bis D- Junioren muss das Pandemiegesehen abgewartet werden, bis ersichtlich ist, wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann, um den weiteren Modus in den Ligen bestimmen zu können.

Im Bereich der E-Junioren können wir Ihnen bereits heute die weitere Planung für den weiteren Verlauf der Saison 2020/21 präsentieren:

Alle Mannschaften haben wie in den Vorjahren, die Möglichkeit Ihre Wünsche zum Poolwechsel abzugeben. Die Wünsche sind in dieser Saison bis zum 31.01.2021 an Maik Uischner

Ganze News anzeigen ...

Sebastian Schwerk zum neuen Beauftragten für Kinderfußball gewählt

Im Zuge der fortlaufenden Veränderungen des Kinderfußballs, welche durch den DFB und SFV derzeit voran getrieben werden, wurde beim Sächsischen Fußball Verband eine sogenannte „AG Kinderfußball“ gegründet. Diese neu formierte Arbeitsgruppe setzt sich aus Vereinsvertretern, SFV-Verantwortlichen sowie Mitgliedern der Kreis- und Stadtfußballverbände zusammen und sorgt für eine Umsetzung der beschlossenen Reformen. Da der Stadtverband Fußball Dresden seit einigen Jahren eine Vorreiterrolle im Kinder- und Nachwuchsfußball einnimmt, werden Maik Uischner und Sebastian Schwerk als Mitglieder an dieser Arbeitsgruppe teilnehmen und die Interessen der Dresdner Vereine vertreten.

Damit ein nahtloser Übergang zwischen den Vereinen und der Arbeitsgruppe entstehen kann, hat der Jugendausschuss des SVFD Sebastian Schwerk zum Beauftragten für Kinderfußball gewählt. Der gebürtige Berliner ist seit 2017 als Staffelleiter im Verband tätig

Ganze News anzeigen ...

Neubau einer Beregnungsanlage auf der SpA Wachwitz

Trotz der weiterhin anhaltenden Pause im Breiten- und Amateursport gibt es auch erfreuliche Nachrichten aus den Dresdner Vereinen. So nutzte die SG Dresdner Verkehrsbetriebe die Unterbrechung des Spielbetriebs zur Realisierung eines langfristig geplanten Projekts.

Bereits im vergangenen Jahr begannen im Verein die Überlegungen und Beratungen zum Bau einer Beregnungsanlage für den Rasenplatz an der Pillnitzer Landstraße. Zur Umsetzung dieses Vorhabens führten die Verantwortlichen Gespräche mit Vertretern von Fachfirmen sowie den Institutionen des Stadt- und Landessportbundes. Im April 2020 wurden schließlich die entsprechenden Förderanträge an das Land Sachsen und die Landeshauptstadt Dresden gestellt, welche im Juli bewilligt werden konnten.

Nach corona-bedingten Verzögerungen begannen die Arbeiten schließlich Anfang Oktober und wurden nun erfolgreich abgeschlossen. Die neue Beregnungsanlage konnte montiert und schließlich an

Ganze News anzeigen ...

SVFD-Vorstand beschließt Anpassung des Spielbetriebs

Am Dienstag tagte der Vorstand des Stadtverbandes Fußball Dresden im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung der CoVid-19-Pandemie und beschloss dabei eine Anpassung des Spielbetriebs der laufenden Saison. Demnach werden sämtliche Hallenstadtmeisterschaften der Saison 2020/21 abgesagt und ersatzlos gestrichen. Darüber hinaus wurden neue Termine für die ausgefallenen Spieltage beschlossen und eine Regelung für ausgefallene Spiele getroffen.

Die entsprechende Verbandsmitteilung mit allen Informationen finden Sie hier.

Ganze News anzeigen ...

Spielbetrieb ab 02. November 2020 gestrichen

Als Reaktion auf den Beschluss aus der Videokonferenz von Bund und Ländern am 28. Oktober 2020, die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu verschärfen, setzt der Stadtverband Fußball Dresden e.V. seinen Spielbetrieb frühestens ab dem 02. November 2020 bis voraussichtlich 30. November 2020 aus. Diese Entscheidung betrifft den Spielbetrieb auf allen privaten und öffentlichen Sportanlagen.

Am kommenden Wochenende (31.10./01.11.) finden alle Wettbewerbe demnach regulär statt. Es gelten die bisher bestehenden Regelungen und Hygienevorgaben.

Konsequenzen auch in der Verbandsarbeit:

Auf Grundlage des Beschlusses und der angeordneten Schließung von Sportstätten, entfallen alle Veranstaltungen, Qualifizierungs- und Talentförderungsmaßnahmen des SVFD im November.

Ganze News anzeigen ...

Achtelfinale im Sparkassenpokal ausgelost

Am heutigen Dienstag wurden die Partien des Achtelfinales des Sparkassenpokales der Herren ausgelost. Die Ziehung, die von Losfee Matthias Leonhardt (kommissarischer Vizepräsident Frauen- und Jugendspielbetrieb sowie Talenteförderung) durchgeführt wurde, ergab dabei folgende Partien:

HeimAuswärts
SG WeißigFV Blau-Weiß Zschachwitz
TSV Rotation Dresden 2Radeberger SV
SG BühlauTSV Cossebaude
FSV Lokomotive DresdenFV Dresden 06 Laubegast 2
TSV Reichenberg-BoxdorfVfB Hellerau-Klotzsche
Post SV DresdenSV Helios 24 Dresden
SG Gebergrund GoppelnSG Weixdorf 2
SG Dresden Striesen 2FV Dresden Süd-West

Die Spiele sind für den 18.11.2020 terminiert. Die Ansetzungen finden Sie zeitnah auf Fußball.de.

Ganze News anzeigen ...