Ü60-Turnier: Stahl Riesa gewinnt, der DSC bleibt Dresdner Meister

Bei der offenen Stadtmeisterschaft der Ü60-Mannschaften hat sich der TSV Stahl Riesa verdient bei der diesjährigen Hallenmeisterschaft den 1. Platz belegt. Beste Dresdner Mannschaft wurde der DSC, die damit ihren inoffiziellen Stadtmeistertitel aus dem Vorjahr verteidigen konnten. Leider hatte der VfL Pirna-Copitz kurzfristig seine Teilnahme am Turnier abgesagt, so dass elf Mannschaften an den Start gingen. In der Gruppe A war es lange Zeit ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem DSC SV Großröhrsdorf und Post SV Dresden. Im entscheidenden letzten Gruppenspiel behielten die Friedrichstädter Oberwasser und bezwangen die Post mit 2:1 und sicherte sich damit das Ticket fürs Halbfinale. In der Gruppe B zog Stahl Riesa einsam seine Kreise und lies alle Verfolger hinter sich. Die Minimalisten in dieser Gruppe war

Ganze News anzeigen ...

SpG SSV Turbine/ Rotation sind erster Futsalmeister, TSV Cossebaude triumphiert bei den A-Junioren

Erstmals wurde am vergangenen Wochenende im Dresdner Stadtfußball eine Futsalmeisterschaft ausgetragen – bei der Endrunde der B- und A-Junioren. Bei den B-Junioren siegte die Spielgemeinschaft Turbine/Rotation, der TSV Cossebaude triumphierte bei den A-Junioren.

Die Ergebnisse:

Endrunde B-Junioren (externer Link)
Endrunde A-Junioren (externer Link)

Ganze News anzeigen ...