Sichert euch jetzt die letzten Plätze für den Saxony Cup!

Seit Herbst 2018 ist die Anmeldung zur 15. Ausgabe des Saxony Cups möglich.  Interessierte Mannschaften der  Bambinis bis D-Junioren können sich weiterhin über unser Anmeldeformular registrieren. Teilnehmende Mannschaften erhalten für ein Startgeld von nur 30€ bzw. 20€ (Bambinis) ein tolles Turniererlebnis und Kontakte zu Teams aus Tschechien, Polen und ganz Deutschland. Dazu erhalten alle Teilnehmer eine Erinnerungsmedaille und die besten drei Teams jeder Altersklasse tolle Sachpreise! Alle weiteren Informationen finden Sie HIER!

Ganze News anzeigen ...

Pokalendspiele 17.-19. Mai 2019

Am kommenden Wochenende findet das Endspiel um den Amateurpokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden statt.  Der VfB Hellerau-Klotzsche aus der Sparkassenoberliga trifft dabei auf den Ligakonkurrenten und bereits festehenden Aufsteiger in die Landesklasse, den Dresdner SC. Das Endspiel findet am Samstag, 18.05.19, im Stadion im Stadion Bodenbacher Straße statt. Pikanterweise gab es genau diese Partie am vergangenen Spieltag der Stadtoberliga, als der Dresdner SC darin den direken Wiederaufstieg perfekt machte. Außerdem werden am kommenden Wochenende die Endspiele der Ü40, Ü50, Freizeitsport, Senioren und Junioren ausgetragen.

Der Der Ablauf an den drei Tagen ist dabei wie folgt:

Freitag, 17. Mai 2019
13:00 Uhr 1. Dresden Cup Ü70 

17:30 Uhr Endspiel Ü40 (fussball.de)
FV Blau-Weiß Stahl Freital – SG Dresden Striesen

17:30 Uhr Endspiel

Ganze News anzeigen ...

FIFA-Schiedsrichter aus Österreich zu Gast in Dresden zur nächsten Schiedsrichtervollversammlung am 17.05.2019

FIFA-Schiedsrichter zu Gast in Dresden zur nächsten Schiedsrichtervollversammlung am 17.05.2019

Das nächste Highlight der Schiedsrichtergruppe des Stadtverbandes Fußball Dresden e.V. steht an: Manuel Schüttengruber (20.07.1983, Linz) ist ein österreichischer Fußballschiedsrichter und unser nächster Stargast zur nächsten und in diesem Jahr bereits zweiten stattfindenden Schiedsrichtervollversammlung. Er ist Mitglied des Oberösterreichischen Fußball-Verbandes und gehört dem Oberösterreichischen Schiedsrichterkollegium an. Seit 01. Januar 2014 besitzt er den Status eines FIFA-Schiedsrichters. (Quelle: Wikipedia).

Bis Dato leitete er 55 internationale Spiele, 191 Bundesliga Spiele (1. und 2. Bundesliga) und 27 Pokalspiele (u. a. am 01.05.2019 das Finale im ÖFB Cup: FC Red Bull Salzburg – SK Rapid Wien). Er war außerdem Schiedsrichter bei der U19 EM in Finnland 2018.

Die Kadergruppe trifft sich vorab mit dem FIFA-Schiedsrichter,

Ganze News anzeigen ...

KAW-Turniere in Ludwigsdorf und Heidenau!

In der vorvergangenen Woche fanden die Kreisauswahl-Turniere der Jungen und Mädchen statt. Dabei verlief besonders das Jungen-Turnier in Ludwigsdorf/Görlitz äußerst erfolgreich, denn 6 Dresdner Spieler wurden in den vorläufigen Kader der Regionalmannschaft nominiert. Bei den Mädchen schafften es immerhin 3 Spielerinnen in den erweiterten Kreis der Landesauwahl, welche sich in einem Sichtungstrainingslager weiterhin beweisen können. Unser Dank gilt an dieser Stelle allen Vereinstrainern und den Eltern, die eine Förderung von talentierten Kindern möglich machen.

Ganze News anzeigen ...

Sichert euch jetzt die letzten Plätze für den Saxony Cup!

Seit Herbst 2018 ist die Anmeldung zur 15. Ausgabe des Saxony Cups möglich.  Interessierte Mannschaften der  Bambinis bis D-Junioren können sich weiterhin über unser Anmeldeformular registrieren. Teilnehmende Mannschaften erhalten für ein Startgeld von nur 30€ bzw. 20€ (Bambinis) ein tolles Turniererlebnis und Kontakte zu Teams aus Tschechien, Polen und ganz Deutschland. Dazu erhalten alle Teilnehmer eine Erinnerungsmedaille und die besten drei Teams jeder Altersklasse tolle Sachpreise! Alle weiteren Informationen finden Sie HIER!

Ganze News anzeigen ...

Pokalendspiele 17.-19. Mai 2019

Am kommenden Wochenende findet das Endspiel um den Amateurpokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden statt.  Der VfB Hellerau-Klotzsche aus der Sparkassenoberliga trifft dabei auf den Ligakonkurrenten und bereits festehenden Aufsteiger in die Landesklasse, den Dresdner SC. Das Endspiel findet am Samstag, 18.05.19, im Stadion im Stadion Bodenbacher Straße statt. Pikanterweise gab es genau diese Partie am vergangenen Spieltag der Stadtoberliga, als der Dresdner SC darin den direken Wiederaufstieg perfekt machte. Außerdem werden am kommenden Wochenende die Endspiele der Ü40, Ü50, Freizeitsport, Senioren und Junioren ausgetragen.

Der Der Ablauf an den drei Tagen ist dabei wie folgt:

Freitag, 17. Mai 2019
13:00 Uhr 1. Dresden Cup Ü70 

17:30 Uhr Endspiel Ü40 (fussball.de)
FV Blau-Weiß Stahl Freital – SG Dresden Striesen

17:30 Uhr Endspiel

Ganze News anzeigen ...

Entwurf Rahmenterminplan 2019/20

Hiermit veröffentlichen wir den 1. Entwurf des Rahmenterminpanes des Stadtverband Fußball Dresden für die Planungen der Vereine.

Folgende Hinweise sind dabei zu beachten:

  1. Der Rahmenterminplan hat den Status „Entwurf“. Es können sich also ggf. noch Anpassungen ergeben. Die Eckpunkte wie Saisonbeginn und Saisonende gelten jedoch als sehr sicher.
  2. Es wurden bisher je Mannschaftsart nur diejenigen Varianten entworfen, welche am wahrscheinlichsten erscheinen.
  3. Sollten sich auf Grund der Mannschaftsmeldungen abweichende Staffelgrößen ergeben, werden dafür separate Varianten basierend aus den aktuellen Varianten abgeleitet.
  4. Der Rahmenterminplan der Frauen ergibt sich erst nach den Mannschaftsmeldungen bzw. dem möglichen Fortbestehen der Kreisunion.
  5. Im Bereich Freizeitport wurde ein Modell mit 18 sowie 16 Mannchaften gebildet, welche beide den in dieser Saison eingeführten play-off-Modus wieder berücksichtigen.
  6. Der Rahmenterminplan


Ganze News anzeigen ...

Jugendaustausch ein voller Erfolg!

Unter der Maßgabe der gelebten Partnerschaft gastierten vom vergangenen Mittwoch bis Samstag die C-Junioren des SC Blau-Weiß 06 Köln e.V. aus dem Partnerverband des Fußballkreises Köln zum jährlich stattfindenden Jugendaustausch in Dresden.

Die Kölner Delegation umfasste neben den 19 Spielern der U15 von Blau-Weiß Köln und deren drei Trainern sowie Jugendleiter Dirk Schumacher selbstverständlich auch einige Funktionäre. So traten der Kreisvorsitzende Werner Jung-Stadié, Schatzmeisterin Regina Schier, der Vorsitzende des Jugendausschusses Detlef Winkler, die Frauenfußball-Beauftragte Hannelore Homburg und der Ehrenamtsbeauftragte Heinz Osten erfreulicherweise die Reise nach Dresden an.

Um den Jugendlichen spannende Erfahrungen zu ermöglichen, standen neben den Testspielen auch einige Kultur- und Freizeitaktivitäten auf dem Plan. So wurde der Donnerstag zu einem Besuch bei unserem Sponsor „Soccergolf Sachsen“ in Ottendorf-Okrilla

Ganze News anzeigen ...

Fußball mal anders – Französische und Dresdner Fans auf der Bühne

Fußball mal anders. Das Dresdner Staatsschauspiel initiiert ein Theaterstück und ein Freundschaftsspiel. Für Interessierte haben wir zusätzlich einen Link beigefügt.

Ein Theaterstück mit 53 Fans des RC Lens von Mohamed el Khatib& Collectif Zirlib

18.Mai.2019, 20 Uhr

Schauspielhaus  des Staatsschauspiel Dresden

„1977 sagte mein Ehemann zu mir: ‚Ich kann das mit deinem Fußball nicht mehr, ich ertrage es nicht, dass das ganze Haus gelb und rot ist. Jetzt musst du dich entscheiden, ich oder der Fußball.‘ Ohne Zögern wählte ich den RC Lens.“ (Yvette, 84 Jahre)

53 Fans des nordfranzösischen Fußballclubs RC Lens erobern die Bühne – mit Maskottchen, Frittenbude und Pompom-Girls. In Frankreich ist dieser Fanclub legendär: Auch wenn der Club „nur“ in der zweiten Liga spielt, gelten seine

Ganze News anzeigen ...

Nachruf für Siegmar Wätzlich

Anlässlich des morgen stattfindenden Trauergottesdienstes um Siegmar Wätzlich, möchte der Stadtverband Fußball Dresden seine Trauer um diesen Dresdner Sportfreund zum Ausdruck bringen und den Hinterbliebenen unser Mitgefühl aussprechen. Er verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit in der Nacht zum 18. April.

Siegmar Wätzlich begann seine aktive Laufbahn in seiner Geburtsstadt bei der SG Rammenau. 1965 wechselte er zu Dynamo Dresden und kam nach zwei Jahren in der Dresdner Jugend ab 1967 für die Herrenmannschaft in der DDR-Oberliga zum Einsatz.

Er bestritt 24 A-Länderspiele für die DDR, mit der er bei den Olympischen Spielen 1972 in München die Bronze-Medaille gewann. Zwei Jahre später bestritt er bei der WM-Endrunde in der Bundesrepublik die ersten vier Spiele – darunter auch der legendäre 1:0-Sieg gegen

Ganze News anzeigen ...