Hallenstadtmeisterschaften Junioren 2010/11

Hallenstadtmeisterschaften Nachwuchs 2010/11 gehen mit einem positiven Fazit zu Ende

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Jugendausschuss des SVF Dresden wieder in allen Altersklassen eine Hallenstadtmeisterschaft, wobei es dieses Jahr mehr Turniere als je zuvor waren.
An vier Januar Wochenenden wurden insgesamt 13 Turniere plus ein Futsal-Turnier bei den D-Junioren durchgeführt. Besonders erfreulich ist dabei, dass wir dieses Jahr nicht nur im Kleinfeldbereich, sondern auch bei den C-Junioren eine Vorrunde durchführen konnten. Wir hoffen, dass sich dieser Trend in den nächsten Jahren weiter fortsetzt.

Insgesamt sahen wir über 250 Spiele. Die Turniere verliefen allesamt v.a. im Großfeldbereich sehr fair. Negativer Höhepunkt in dieser Hinsicht waren die 2 Roten Karten in der D-Jugend Vorrunde und der Hallenverweis eines Trainers bei demselben Turnier. Manche Trainer sollten über ihre Verhaltensweise nachdenken und diese ändern, denn im Fußball agieren sie als Vorbild für ihre Spieler und tragen durch solche Verhaltensweisen nicht zu einem positiven und fairen Umgang bei !
Auch das unangekündigte Nichtantreten vom Postsportverein Dresden e.V. bei der Endrunde der F-Junioren enttäuschte nicht nur den Veranstalter sondern auch alle anderen Mannschaften bei der Endrunde.
Der Hallenverweis des Trainers und das Nichtantreten wurden selbstverständlich dem Sportgericht zur weiteren Bearbeitung übergeben.
Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei meinen Mitstreitern im Jugendausschuss, dem Geschäftsführer des SVF Dresden Stefan Zock, allen Schiedsrichtern und dem Catering von der Gaststätte „Zur Stolle“ und dem Catering unter Regie von Peter Kühne. Alle haben durch ihre unterschiedlichen Leistungen zu rundum gelungenen Veranstaltungen beigetragen.
Als Fazit bleiben positive und faire Hallenstadtmeisterschaften zurück, welche sich auch spielerisch auf einem guten Niveau bewegten. Für uns bleibt zurück, von Turnieren in der 46.Mittelschule Bernhardstraße in Zukunft abzusehen, wofür wir in diesem Jahr leider nicht genug andere Hallentermine von Seiten der Stadt trotz 9-monatiger Vorausbuchung erhalten haben.
Des Weiteren sollten sich alle Mannschaften in nächster Zukunft mit dem Thema „Futsal“ beschäftigen, denn alle Mannschaften, die bereits Futsal gespielt haben und der Jugendausschuss des SVFD haben eine sehr positive Meinung zu dieser Art des Hallenfußballs, sodass dem Futsal eindeutig die Zukunft gehören wird und der SVF Dresden im Nachwuchsbereich diese Form bereits nächste Saison in allen Altersklassen bei den Hallenstadtmeisterschaften etablieren möchte.
Vielen Dank nochmal allen Mannschaften, Trainern, Übungsleitern und Eltern für die tollen Hallenstadtmeisterschaften !

Willi Jautze
Vorsitzender Jugendausschuss SVF Dresden

Ehrentafel HSM 2010/11

A-Junioren: SpVgg. Dresden-Löbtau Bericht
B-Junioren: TSV Cossebaude Bericht
C-Junioren: Post SV Dresden Bericht
D-Junioren: SG Dresden-Striesen 2. Bericht
E-Junioren: SG Dynamo Dresden 2. Bericht
F-Junioren: SG Dynamo Dresden Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.