Doppelte Auszeichnung für Brigitte Müller

Es ist zwar schon einige Tage her, dennoch möchten wir es nicht versäumen an dieser Stelle von einer besonderen Auszeichnung zu berichten: Am Sonntag, den 29.3.2015 wurde vor dem Punktspiel der Landesliga  Frauen (SV Johannstadt gegen Eintracht Leipzig Süd II) Sportfreundin Brigitte Müller gleich doppelt geehrt. Zum Einen gratulierte der Vizepräsident Jugendspielbetrieb, Talenteförderung und Frauen-und Mädchenfussball, Udo Bartsch, im Beisein des Vorsitzenden des Frauen- und Mädchenaussschusses, Dirk Hofmann und der Ehrenamtsbeauftragten, Waltraut Lehmann recht herzlich zum 70. Geburtstag.

Bekanntermaßen gilt Brigitte als Urgestein und Mitbegründerin des Dresdner Frauen-und Mädchenfußballs. Früher als Spielerin und heute als Mitarbeiterin/Trainerin des SV Johannstadt ist ihr Name untrennbar mit dem Dresdner Fußballsport verbunden. Neben den Glückwünschen zum Geburtstag wurde sie durch den Sächsischen Fußball-Verband mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!

Mehr über Brigitte Müller und den SV Johannstadt gibt’s hier zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.