13. April – Sportvereine haben das Nachsehen

Die für den 13. April geplanten Kundgebungen wirken sich direkt auf das Sporttreiben im Sportpark Ostra aus. Der Dresdner SC, FSV Lokomotive Dresden, USV TU Dresden, Profilsport Fußball am Sportgymnasium und das DFB-Stützpunkttraining des Stadtverbandes können nicht auf den Rasen- und Kunstrasenflächen stattfinden. Auf Empfehlung der Polizeidirektion Dresden wird für mindestens dreizehn Mannschaften das erste Training nach den Osterferien ausfallen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.