Qualifizierung im Stadtverband 2011 – Ein Rückblick

Das Qualifizierungsteam 2011

Mit dem Lehrabend für Trainer C- Lizenz und interessierte Trainer am 14.12.2011 im DFB- Stützpunkt Dresden ging das Qualifizierungsjahr 2011 zu Ende. Nochmals konnten die Stützpunkttrainer L. Mende,  R. Schulte sowie M. Urban (den wir als Neuling im Stützpunktteam ganz herzlich willkommen heißen) über 20 Teilnehmer zum Thema Koordination begrüßen. Der Bereich Qualifizierung und Nachwuchsförderung des Stadtverbandes Fußball Dresden kann unter Leitung von B. Hartwig dabei generell auf eine sehr gute Bilanz verweisen.

Aus dem DFB- Stützpunkt Dresden selbst schafften 12 Fußballjungs,  die Aufnahmeprüfungen für die 7. Klasse des Sportgymnasium Dresden bzw.. der Sportmittelschule Dresden. Die Dresdner Auswahlmannschaften I und II, hervorgegangen aus den 2 Stützpunktgruppen  schafften bei den Kreisauswahlturnieren 2010/ 2011 in den jeweiligen Endrunden erste Plätze. Bemerkenswert dabei, dass Dresden I unter Leitung von U.Hänsel in dieser Endrunde die starken Mannschaften von Riesa- Großenhain,  Chemnitz und Leipzig ungeschlagen hinter sich gelassen hat. J. Müller war dabei der Mannschaftsleiter dieses erfolgreichen Teams. Dresden II schaffte in seinem Endrundenturnier unter Verantwortung von D. Hartmann und L. Mende ebenfalls einen guten ersten Platz. Versöhnlicher Abschluss der Kreisauswahlrunde für das Team, welches sich ausschließlich aus Spielern Dresdner Fußballvereine zusammensetzte. Vergessen damit, dass unglücklich verletzungsbedingte Ausscheiden in der letzten Qualifizierungsrunde. Aus den Turnieren heraus sind 7 Sportkameraden in die U 14 Landesauswahl Sachsen berufen worden.

Als richtig erwiesen hat sich die Entscheidung des Vorstandes des Stadtverbandes Fußball, die Auswahltätigkeit der Kreisauswahl Mädchen direkt wieder im Verantwortungsbereich Frauen und Mädchen anzusiedeln.

Im Bereich Qualifizierung wurden 2011 zwei Grundlagenlehrgänge C-Lizenz sowie 3 Fortbildungs- veranstaltungen für lizenzierte Trainer durchgeführt. In drei Vereinen fanden Kurzschulungen statt.

Zusammenfassend gilt allen Lektoren und Organisatoren aus Nah und Fern sowie den beteiligten Vereinen der Dank des Stadtverbandes Fußball Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.