SV Einheit Radeberg – Pokalsieger der Sparkassenhallenstadtmeisterschaften der Frauen

Am Sonntag, den 05. Dezember 2010 wurde in der Sporthalle Gamigstraße die Sparkassenhallenstadtmeisterschaft der Frauen, Saison 2010/2011, ausgetragen. Eingeladen waren alle Frauenmannschaften der neugegründeten Sparkassenliga des Stadtverbandes Fußball Dresden.

Nach der Staffelauslosung und einigen organisatorischen Absprachen erfolgte die Eröffnung des Turniers durch den Beauftragten für Frauen- und Mädchenfußball im Stadtverband, Herrn Dirk Hofmann.

In einem bis zum Schluss spannendem Turnier wurde den anwesenden Zuschauern gute Fußballkost geboten. Sehr angenehm war der absolut sportlich faire Umgang der Mannschaften untereinander. Ihren Beitrag dazu leisteten die beiden erfahrenen Schiedsrichter Peter Kühne und Heiko Petzold, die alle Spiele souverän leiteten.

In der Vorrunde setzten sich in der Gruppe A, die Teams von der SpVgg Dresden – Löbtau und der 1. FFC Fortuna Dresden Rähnitz 3. und in der Gruppe B, die Mannschaft der SV Einheit Radeberg und die SpG Motor Trachenberge/DSC durch.

Die Halbfinalspiele gewannen die Frauen der SpVgg Dresden Löbtau (2:0 gegen SpG Trachenberge/DSC) und des SV Einheit Radeberg (3:1 gegen 1. FFC Fortuna Dresden Rähnitz 3.)

Die anschließenden beiden Finalspiele um Platz drei und Platz eins waren an Spannung kaum zu überbieten. So konnten die Sieger jeweils erst im 7 m Schießen ermittelt werden. Das Spiel um Platz 3 gewann die SpG Trachenberge/DSC gegen die dritte Mannschaft vom 1. FFC Fortuna Dresden Rähnitz mit 2:0.

In einem ausgeglichenen Finale waren die Gäste aus der Bierstadt Radeberg am Ende die etwas „Glücklicheren“ und holten sich mit einem knappen 2:1 den begehrten Siegerpokal.

Allen beteiligten „Mitstreitern“ des Turniers, den Schiedsrichtern, der Turnierleitung und den Mitarbeitern der Gaststätte „Zur Stolle“ für ihren Einsatz als „Caterer“, herzlichen Dank für Ihr persönliches Engagement bei der Durchführung der Veranstaltung.

Auszeichnungen:

Beste Torschützin: Jeannine Herrmann (SV Einheit Radeberg) mit 5 Toren
Beste Torhüterin: Nora Voigt (SV Eintracht Strehlen)
Beste Spielerin: Susann Borkenfeld (Post SV Dresden )

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

 

Bild 1 HSM Frauen Bild 2 HSM Frauen Bild 3 HSM FrauenBild 4 HSM Frauen Bild 5 HSM Frauen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.