HSM – Bericht zur 1. Vorrunde E-Junioren

Am Sonntagmorgen startete nun auch die E-Junioren mit den Vorrunden zur diesjährigen Hallenstadtmeisterschaft. In der Gruppe A hatte die SG Weißig einen optimalen Turnierstart und setzte sich gegen den Dresdner SC knapp mit 1:0 durch und gab sich auch in den weiteren Vorrundenspielen keine weitere Blöße und qualifizierte sich souverän für das Halbfinale. Der Dresdner SC zeigte sich von der Auftaktniederlage unbeeindruckt und zog nach Siegen über Sachsenwerk und die D-Mädchen des FFC Fortuna Rähnitz auch in die Vorschlussrunde ein. Rähnitz gewann seinerseits gegen Sachsenwerk und wurde Gruppendritter.

In der Gruppe B gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der TSV Rotation und dem spielstarken SSV Turbine Dresden. Im letzten Vorrundenspiel spielten beide torlos gegeneinander, so dass das um ein Tor bessere

Ganze News anzeigen ...

HSM – Bericht zur 2. Vorrunde F-Junioren

Am 15.01. spielten acht Mannschaften der Pools 1-6 um die beiden letzten verbleibenden Endrunde der F-Junioren am 30.01. In der Vorrunde dominierte die erste Mannschaft von Blau-Weiß Zschachwitz. Trotz 9 Punkten und Platz 1 waren die drei Siege denkbar knapp mit 1:0 ausgegangen. Zweiter wurde die SG Weixdorf mit 6 Punkten vor Trachenberge mit drei Punkten. Leider ohne Punkt und Tor ging Reichenberg-Boxdorf aus. In der Gruppe B entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Rotation und RB Dresden, beide hatten am Ende 7 Punkte und 5:0 Tore. Im Entscheidungsschießen um Platz 1 setzte sich dann Rotation mit 2:0 Toren durch. Dritter wurde Dobritz mit drei Punkten, 4. und leider ohne Punkt wurde Zschachwitz 2. Mannschaft.

Ganze News anzeigen ...

HSM – Bericht zur 1. Vorrunde F-Junioren

In der 1.Vorrunde der F-Junioren standen sich acht Mannschaften aus verschiedenen Pools auf dem Parkett. In der ausgeglichenen Vorrunde gab in der Gruppe A die SG Dresden-Striesen von der 1. Minute den Ton an und blieb mit 7 Punkten ungeschlagen. Auch die SG Bühlau erwies sich als ausgesprochen spielstark undlandete mit 5 Punkten und 2:1 Toren auf dem 2. Rang. Ohne Torerfolg blieben leider Turbine und Gittersee. In der Gruppe B lieferten sich der FV Dresden 06 und SpVgg. Dresden-Löbtau ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide Mannschaften blieben ungeschlagen und nur ein weniger gefangenes Tor half Laubegast zu Platz 1.

Ganze News anzeigen ...

Futsal-Turnier für D-Junioren am 09.01.2011

Ein sehr interessantes Projekt verfolgt der Stadtverband Fußball Dresden e. V. mit der Einführung des Futsal. Futsal ist eine veränderte und schneller gemachte Form des Hallenfussballs und optisch richtig gut anzuschauen. Erhöhte Anforderungen werden dabei auch an die Schiedsrichter gestellt, die u. a. eine 4-Sekunden Zeitspanne zur Ausführung des Kick-in und von Freistößen beachten müssen.

Ganze News anzeigen ...

Turbine ist Hallenmeister 2010/11

Am 08.01.11 fand die 24. Hallenstadtmeisterschaft der Herren statt. Die 8 bestplazierten Mannschaft der Sparkassenliga spielten vor über 500 Zuschauern in der Mehrzweckhalle auf der Bodenbacher Straße in 2 Staffeln á´ 4 Mannschaften um den Titel des Hallenmeisters.

Nach Abschluss der Vorrunde musste der zweite und dritte Platz in der Gruppe A durch ein 7-Meter-Schießen ermittelt werden. Sowohl die Mannschaft von Turbine als auch die Vertretung aus Zschachwitz erzielten in der Vorrunde mit 4 Punkten, 4:4 Toren und ein Unentschieden im Spiel gegeneinander identische Resultate. Im Ergebnis konnte sich die Mannschaft von SSV Turbine durchsetzen und ins Halbfinale einziehen. Wir danken der Firma polytan und Sport Frenzel für die rührige Unterstützung.

Ganze News anzeigen ...