SC Borea wird erster Futsal-Meister

Am vergangenen Wochenende fand die erste Futsalmeisterschaft des SVFD statt, fünf Vereine wollten die schnelle und (relativ) foulbereinigte Variante des Hallenfußballs kennenlernen und ausprobieren. Zunächst wurde durch die extra für das Turnier ausgebildeten Futsal-Schiedsrichter ein Einlagenspiel ausgetragen, bei dem die Regeln und kommentiert wurden. Die wesentlichen Unterschiede zum Hallenfußball sind das Tacklingverbot am ballführenden Gegenspieler, der Einkick, das kumulierte Foulspiel sowie eine Verschärfung der Rückpassregel zum Torwart. Die Mannschaften des SC Borea, FSM Trachenberge, SG Klotzsche, ESV (alle Freizeitsport) sowie VfB 90 verstanden recht schnell das Spiel und so entwickelten sich rasante und torreiche Spiele.

Ganze News anzeigen ...

Westlausitzer Fußballverband gewinnt erstes Dresdner Schiedsrichter-Turnier

Am Samstag, den 26. Januar 2013 hatte der SVFD seine benachbarten Kreisverbände zum 1. Schiedsrichterauswahlturnier nach Dresden eingeladen und sechs Kreisverbände sind dieser Einladung gefolgt. Leider mussten die fleißigen Organisatoren des Turniers die sehr kurzfristige Absage zweier Kreisverbände hinnehmen, dennoch wurde ein für alle Mannschaften ansprechender Turniermodus gefunden. In einem tor- und ereignisreichen Wettstreit unter den Augen vieler (meist Dresdner) Schiedsrichterkollegen siegte am Ende verdient der Westlausitzer Fußball-Verband. Das Abschneiden der Dresdner Mannschaften war eher durchwachsen, Dresden II landete auf dem undankbaren vierten Rang und Dresden I sah die Tabellenspitze von ganz unten. Wir bedanken uns bei unseren Gästen und Schiedsrichterkollegen aus der Sächsischen Schweiz, Zwickau, Chemnitz und der Westlaustitz für ihr Kommen sowie die fairen Spiele. Es gibt dem

Ganze News anzeigen ...

1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz wird Hallenmeister

Bei den D-Juniorinnen stand am 27.01. die erste Hallenmeisterschaft auf dem Plan. Angetreten waren die Mannschaften des SV Eintracht Strehlen, FSV Lokomotive Dresden, TSV Reichenberg-Boxdorf, SV Johannstadt (2x), FSV Bad Schandau, 1. FFC Foruna Rähnitz und der Radebeuler BC um den ersten Titelträger auszuspielen. Gespielt wurde zunächst in zwei Vierergruppen, wobei FSV Bad Schandau und Johannstadt I sehr sicher die Vorrunde in der Gruppe A überstanden. Etwas spannender war es in Gruppe B, neben den frühzeitig fürs Halbfinale qualifizierten Rähnitzerinnen entschied erst das letzte Gruppenspiel zwischen Johannstadt II und dem RBC 08 über den vierten Halbfinalplatz. Der RBC behielt aber die Nerven und siegte locker 6:0.

Ganze News anzeigen ...

Kurzschulung bei der SG Ullersdorf e. V.

Bei der SG Ullersdorf e. V. findet am 4.2.2013 zum Thema

“ Mannschaftsführung „

die erste Kurzschulung des Stadtverbandes Fußball Dresden im Jahr 2013 statt.
Zeitraum: 4.2.13 ab 17.30 Uhr bis gegen 21.00 Uhr statt.
Sportsachen für Außenspielbetrieb sind erforderlich.
Der Teilnehmerbetrag ist 12,50 € je Teilnehmer.
Zu zahlen bitte am Tag der Kurzschulung am Veranstaltungsort in bar und abgezählt.

Ganze News anzeigen ...

Hallenmeisterschaften Junioren: Bericht, Ergebnisse und Bilder

Am Sonntag, 20.01.2013 fanden die Endrunden in den sechs Juniorenaltersklassen der A- bis F-Jugend statt. Spielort war wie im Jahr zuvor die Energie-Verbund-Arena, in welcher wir am Turniertag über 490 Zuschauer begrüßen durften. Den Auftakt machte zu Beginn die E- und F-Jugend, bei welcher sich der Radebeuler BC 08als das Maß aller Dinge erwies. Im Modus “Jeder gegen Jeden” ließ der RBC 08 bei den F-Junioren alle Mannschaften hinter sich und sicherte sich den begehrten Titel in dieser Spielzeit. Striesen und Cossebaude fuhren die Podiumsplätze ein. In der E-Jugend siegte der SC Borea nach einer tollen Mannschaftsleistung und profitierte dabei von einem 0:0 im letzten Gruppenspiel zwischen Radebeul und Striesen.

Ganze News anzeigen ...

Impressionen der Hallenmeisterschaften Junioren – Tag 2

Auch am zweiten Tag der Hallenmeisterschaften fanden knapp 400 Zuschauer den Weg in die Energie-Verbund-Arena. Je 21 Mannschaften der C- und E-Junioren spielten um die begehrten sechs Startplätze für die Endrunde am 20. Januar.

Am frühen Morgen und Mittag spielten zunächst die E-Junioren, bei der es eine ganz besondere Geste gab: Dem FV Dresden Süd-West wurde versehentlich ein Tor zuviel gutgeschrieben, so dass die  Mannschaft auf den ersten Platz rutschte und der eigentliche Turniersieger TSV Rotation auf Platz 2 landete. Der Trainer von Süd-West rechnete am Abend aber noch einmal verwundert die Ergebnisse durch und informierte die Turnierleitung über das zu korrigierende Ergebnis – eine tolle Geste!

Ganze News anzeigen ...

Impressionen der Hallenmeisterschaften Junioren – Tag 1

Am 12. Januar fanden in der EnergieVerbund-Arena die ersten sechs Vorrunden zu den Hallenmeisterschaften der Junioren statt. Über 400 Zuschauer verfolgten die Turniere. Am frühen Morgen und am Mittag spielten die besten 21 Mannschaften der F-Jugend gegeneinander, am Nachmittag folgten die D-Junioren.

Die Endrunden finden allesamt am 20. Januar ab 8:30 Uhr an gleicher Stelle statt.

Ganze News anzeigen ...