Aktuelle Planungen für die Saison 2020/21

Trotz der derzeit ungewissen Lage und der offenen Frage wann die Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebes möglich sein könnte, befasst sich der SVFD dauerhaft mit möglichen Szenarien der Rückkehr zum Spielbetrieb.

Im Auftrag und unter Absprache mit dem Präsidium haben die zuständigen Ausschüsse nunmehr konkrete Optionen und Varianten erarbeitet, wie eine Fortsetzung der Saison 2020/21 umsetzbar wäre. Um einen Einblick in die aktuellen Planungen des Verbandes zu geben, findet Ihr hier die derzeit geplanten Varianten der einzelnen Ausschüsse.

Folgende Varianten plant der Jugendausschuss zur Fortsetzung des Spielbetriebs:

Liga:

Variante 1 , ab dem WE 19.03. – 21.03.

A-Jugend: Abschluss der Quali-Runden, anschließend Entscheidungsrunden (Mitnahme der Ergebnisse gegen die Mannschaften, welche sich ebenfalls für die selbige Entscheidungsrunde qualifiziert haben)

B-Jug. SOL; C-Jug. SLA und D-Jug. SOL, SLA, SLB, SLC : Abschluss der Quali-Runden , anschließend eine einfache Entscheidungsrunde

C-Jugend SOL: Abschluss der Quali-Runden, anschließend Entscheidungsrunden (Mitnahme der Ergebnisse gegen die Mannschaften, welche sich ebenfalls für die selbige Entscheidungsrunde qualifiziert haben)

B-Jug. SLA und D-Jug. 1. SK : Abschluss der Hinrunde, Anschließend Entscheidungsrunde unter Mitnahme des kompletten Tabellenstandes

E-Jugend: Spielen der angesetzten Pool-Spieltage (Informationen dazu wurden bereits veröffentlicht)

F-Jugend: Spieltage der Kinderfestivals (Informationen dazu wurden bereits veröffentlicht)

Variante 2, ab dem WE 16.04. – 18.04.

A-Jug., B-Jug., C-Jug. und D-Jug: Abschluss der Quali-Runden anschließend K.O.-Play-Off`s und K.O.-Play-Down`s (der ersten 4 und der letzten 4)

B-Jug. SLA und D-Jug. 1. SK : Abschluss der Hinrunde

E-Jugend: Spielen der angesetzten Pool-Spieltage ab Spieltag 3 (Informationen dazu wurden bereits veröffentlicht)

F-Jugend: Spieltage der Kinderfestivals (Informationen dazu wurden bereits veröffentlicht)

Pokal:

In beiden Varianten soll der Pokalwettbewerb fortgesetzt werden.

Die Planung des JGA als visuelle Darstellung:


Folgende Varianten plant der Herrenspielausschuss zur Fortsetzung des Spielbetriebs:

Variante 1 , ab dem WE 19.03. – 21.03.

Abschluss der Hinrunde im Ligaspielbetrieb, Anschließend K.O.-Playoffs/Playdowns  inkl. Sportlicher Auf- bzw. Absteiger

Ausspielen der Pokalwettbewerbe

Variante 2, ab dem WE 16.04. – 18.04.

Abschluss der Hinrunde im Ligaspielbetrieb – inkl. Sportlicher Auf- bzw. Absteiger

Ausspielen der Pokalwettbewerbe

Die Planung des SPA als visuelle Darstellung:


Folgende Varianten plant der Frauen- und Mädchenausschuss zur Fortsetzung des Spielbetriebes:

Der Frauen- und Mädchenausschuss plant mit ähnlichen Varianten wie die des Jugend- und Herrenspielausschusses. (Abschluss der Hinrunde im Ligaspielbetrieb, Anschließend K.O.-Playoffs inkl. Sportlicher Auf- bzw. Absteiger, Ausspielen der Pokalwettbewerbe)

Der FMA will aber vor dem Neustart verschiedene Möglichkeiten präsentieren und dazu die Mannschaften befragen. ggf. auf  Auf.- und Abstiegsspiele verzichten, damit der Pokal gespielt wird etc.

Allgemein ist zu beachten:

Bei allen hier beschriebenen Optionen ist jedoch zu beachten, dass dies die bis dato aktuellste Planung darstellt und es in Folge der zukünftigen Entwicklungen Änderungen geben kann.

Der Start des Spielbetriebes beinhaltet weiterhin eine mindestens zweiwöchige Vorbereitungsphase zum Training. Dies bedeutet, dass für den Spielbetrieb ab 19.03-21.03 eine Trainingsfreigabe ab 01.03 erfolgen muss, für den Spielbetrieb ab 16.04.-18.04. eine Trainingsfreigabe ab 01.04. (In den Visualisierungen jeweils mit „X“ gekennzeichnet)

Wir hoffen, dass sich die Situation verbessert und wir schnellstmöglich auf die Fußballplätze zurückkehren können!

Vorstand des Stadtverbandes Fußball Dresden e.V.