DFB-Stützpunkttrainer/-in in Dresden gesucht!


Im Zuge einer weiteren Optimierung des DFB-Talentförderprogramms werden für den DFB-Stützpunkt Dresden geeignete Trainer bzw. Trainerinnen für die Talentförderung im weiblichen und männlichen Bereich der Altersklassen U 11 bis U 15 gesucht. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sollen diese offenen Trainerpositionen als

DFB-Stützpunkttrainer (w/m/d)

besetzt werden.


Ihre vorrangigen Aufgaben:

  • Durchführung eines 2x wöchentlich stattfindenden Trainings für einzelne Altersklassen an einem DFB-Stützpunkt
  • Sichtung der talentiertesten Fußballer/-innen im Kreis- bzw. Einzugsgebietes des Stützpunktes
  • Vorbereitung von Spielern/-innen auf die zentrale Einschulungsüberprüfung/Kreisauswahl-Turniere und Landesauswahlmaßnahmen
  • Gespräche mit Eltern, Vereinen und Schulen des Kreis- bzw. Einzugsgebietes
  • Absicherung der regelmäßig stattfindenden Tests mit den Spielern/-innen des Talentstützpunktes
  • Durchführung von Fortbildungen für Vereinstrainer (sog. „Info- Abende“)
  • Informationsaustausch mit Regional- und Landesauswahltrainern hinsichtlich der Berufung von Spielern/-innen für die SFV Auswahlmannschaften
  • Absicherung der Kreisauswahlturniere
  • Datenpflege in der DFB- Datenbank
  • Teilnahme an den ½- jährigen Fortbildungen der Stützpunkttrainer/-innen

Ihr Profil:

  • DFB-Trainer B-Lizenz mit der erforderlichen Punktzahl von 10, um zum Erwerb der DFB-Trainer „Jugend Elite“-Lizenz zugelassen zu werden
  • langfristige Trainertätigkeit im Nachwuchs (wenn möglich D-/C-Jugend)
  • sicherer Umgang im Büromanagement (PC Office Anwendungen, Internet, etc.)
  • kein Eintrag im „Erweiterten Führungszeugnis“
  • hohe Motivation und Belastbarkeit
  • Flexibilität in der Aufgabenerfüllung
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein

Parallel zur Arbeit als DFB-Stützpunkttrainer darf keine hauptamtliche Trainertätigkeit in einem Nachwuchsleistungszentrum durchgeführt werden.
Der DFB-Stützpunkttrainer erhält ein monatliches Honorar. Den Einstellungstermin legt der DFB-Stützpunktkoordinator in Abstimmung mit dem DFB fest.
Wenn das Angebot Sie anspricht und Sie sich persönlich und fachlich in die Arbeit mit jungen Fußballtalenten an einem DFB-Stützpunkt einbringen möchten, richten Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und entsprechenden Qualifikationsnachweisen an:

DFB-Stützpunktkoordinator Sachsen
Jörg Wunderlich
Abtnaundorfer str. 47
04347 Leipzig
Tel.: 0163/7510031
E-Mail: joerg.wunderlich@dfb.de