Dresdner Fußballlöwen siegen im Pokal des Freizeitsports

Im Feldschlößchen-Pokal des Freizeitsports haben sich erneut die Dresdner Fußballlöwen durchgesetzt und verdient mit 7:1 gegen den SV Forschungsstandort Rossendorf gewonnen. Vor über 100 Zuschauern wehrten sich die Rossendorfer tapfer gegen den klaren Favoriten und gingen „nur“ mit einem 0:2 in die Pause. Nach dem Wechsel schwanden allerdings die Kräfte zusehends, so dass die Löwen das Ergebnis deutlich in die Höhe schrauben konnten. Daniel Zetzsche gelang in der 79. Minute der vielumjubelte Ehrentreffer.