Leitsatz

Der Stadtverband Fußball Dresden e.V. fördert und entwickelt die organisierte Ausübung des Fußballsports. Wir orientieren uns dabei an den Werten Fairness und Freiwilligkeit, Toleranz und Solidarität. Unser Schwerpunkt liegt auf der direkten Unterstützung aller Sportvereine in Dresden, die den Fußballsport betreiben oder fördern.

 

Spielbetrieb

Organisation und Entwicklung: Der SVFD führt einen geregelten, fairen Spielbetriebs entsprechend den Wettkampfregeln und Bestimmungen des DFB bei Herren, Frauen und Senioren sowie im Nachwuchsbereich und im Breitensport durch. Er fördert dabei die Durchführung alternativer Spielsysteme und orientiert sich an den für sie geltenden Rechtsgrundlagen.

Nachwuchsarbeit: Förderung sowie Unterstützung der sportlichen Betätigung von Kindern und Jugendlichen
Junge Fußballerinnen und Fußballer sind unser größtes Potential. Wir bemühen uns um bessere Rahmenbedingungen und fördern Talente, den Mädchen- und Schulfußball. Wir möchten durch den Fußballsport unseren ergänzenden Beitrag zur ganzheitlichen Erziehung und zur Erprobung sozialen Zusammenlebens außerhalb von Schule und Familie leisten.

Sozialarbeit: Integration von Minderheiten und Abbau von Benachteiligungen im Dresdner Fußballsport
Wir tragen aktiv zur Förderung der Toleranz und zur Integration von Minderheiten und Benachteiligten im Dresdner Fußball bei. Dabei möchten wir auf dem Sportplatz Menschen aus allen sozialen Gruppen zusammenführen, denn Fußball kennt keine sozialen Unterschiede.

 

Wirkungskreis

Vereine und Interessengruppen: Wir verstehen uns als Dienstleister für alle Gemeinschaftsformen, die den Fußballsport ausüben oder fördern.

Partnerschaft: Wir pflegen einen konstruktiven Kontakt zu unseren Partnern aus der Wirtschaft, den gesellschaftlichen Institutionen und Organisationen, der Politik und Verwaltung und bieten unsere Zusammenarbeit an.

Vertrauen und Identifikation: Unsere Öffentlichkeitsarbeit setzen wir ein, um das in uns gesetzte Vertrauen jederzeit zu rechtfertigen und weiter auszubauen. Durch umfassende Information und Kommunikation nach innen und außen gewährleisten wir Identifikation mit unserer Tätigkeit.

 

Finanzierung

Unser Ehrenamt: Die Basis und Initiativkraft unseres Verbandes wird getragen durch freiwillige Mitarbeiter. Unser Hattrick besteht dabei aus Spaß am Ehrenamt, dem Teamgeist und der Chance gemeinsam Ziele zu verwirklichen. Die große Wertschätzung drücken wir durch gute Rahmenbedingungen sowie eine stabile Organisationsstruktur aus.

Mittelverwendung: Die Finanzierung erfolgt durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Zuwendungen von Unternehmen, Stiftungen sowie staatlichen Institutionen. Wir stellen die Mittel selbstlos und unmittelbar der Allgemeinheit zur Verfügung.

Identifikation mit unseren Aufgaben: Durch umfassende Information und Kommunikation nach innen und außen rechtfertigen wir unsere Arbeit. Wir gewährleisten unseren Partnern dadurch eine Identifikation mit dem Verband.

 

Social

Geschaeftsstelle

0351-3140980
Montag, Mittwoch, Freitag: 8:30 – 15:00 Uhr Dienstag: 9:30 – 20:00 Uhr
Donnerstag: 9:30 – 18:00 Uhr