Neuformierung der Kadergruppe Anwärter

Mit Beendigung des Anwärterlehrgangs im März, wurde auch die Besetzung der Kadergruppe Anwärter neu gestaltet. Da nach dem erarbeiteten Konzept förderungswillige Schiedsrichter aus dem Anwärterlehrgang in die Kadergruppe aufgenommen werden sollen, wurden Schiedsrichter beim Lehrgang gezielt angesprochen, welche durch eine aktive Mitarbeit und gute Ergebnisse auf sich aufmerksam machen konnten.

Im Herbstanwärterlehrgang 2016 wurde turnusmäßig auch eine neue Kadergruppe Anwärter formiert. Durch die gezielte Sichtung beim Anwärterlehrgang werden immer wieder gewillte und durch besonders gute Leistungen hervorgehobene Sportfreunde angesprochen, die sich nun auf ihrem sicherlich erfolgreichen Weg zum Schiedsrichter unterstützen lassen können.

Folgende Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter wurden in der Schiedsrichterausschusssitzung vom 18.04.2017 für die neu formierte „Kadergruppe-Anwärter“ berufen: Stella Kaiser (Löbtauer Kickers), Simon Glowka (Radebeuler BC), Pavel Kwiatkowski (Löbtauer Kickers), Leopold Reiche (FV Dresden 06 Laubegast), Anthony Rose (FV Dresden Süd-West).

Diese fünf Schiedsrichter bleiben bis zum nächsten Anwärterlehrgang in der Kadergruppe Anwärter und können sich dann bei Lukas Taugerbeck (KG-Verantwortlicher) bis zum 15.07.2017 für die sich neu formierende Kadergruppe für die Saison 2017/2018 schriftlich bewerben.

Unsere Schiedsrichtergilde sowie die Kadergruppen-Verantwortlichen wünschen maximale Erfolge und stehen stets als Ansprechpartner bereit.

Verantwortliche für die Kadergruppe Anwärter sind: Franz Holfeld, Kay Windisch und Max Hempel.

Social

Geschaeftsstelle

0351-3140980
Montag, Mittwoch, Freitag: 8:30 – 15:00 Uhr Dienstag: 9:30 – 20:00 Uhr
Donnerstag: 9:30 – 18:00 Uhr