Einstufung Schiedsrichter in Leipzig

Am Wochenende vom 06. April bis 08. April fand die Einstufungsveranstaltung für Schiedsrichter der Stadtoberliga, Stadtliga A, Stadtliga B und Kadergruppe in der Sportschule in Leipzig statt. Zum ersten Mal waren bei dieser Veranstaltung auch die Schiedsrichterbeobachter mit eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung mussten die Schiedsrichter am Freitag bereits ihre Regelkenntnisse in einem schriftlichen Regeltest unter Beweis stellen.

Regeltest Gruppe 2

Danach war der erste Abend geschafft und die Schiedsrichter und Beobachter konnten in der Sauna entspannen oder den Abend mit geselligem Beisammensein ausklingen lassen. Am Samstag erwartete die Teilnehmer ein straffes Programm. Los ging es mit einem Lehrthema zur Schulung von Wahrnehmung und den daraus resultierenden Entscheidungen. Im zweiten Teil wurde eine Videoeinheit zu Regelanfragen an den DFB von unserem Gast aus

Ganze News anzeigen ...

Schiedsrichter Anwärterlehrgang beendet

Am Dienstag, den 20.03.2018, konnten nach schriftlicher und läuferischer Prüfung 29 von 33 Sportfreunden den Schiedsrichter Anwärterlehrgang erfolgreich beenden. Wir wünschen den neuen Schiedsrichtern viel Erfolg bei den zukünftigen Spielleitungen.

An insgesamt 8 Lehrgangstagen von jeweils 17 bis 20 Uhr wurden den Teilnehmern das Regelwerk, die speziellen Regelungen, die sich aus Spielordnung und Richtlinien ergeben, die Rechte und Pflichten als Schiedsrichter und die Verfahrensweise mit dem elektronischen Ansetzungs- und Spielberichtssystem beigebracht. In einer praktischen Einheit auf dem Fußballplatz wurden die ersten Hinweise für Lauf- und Stellungsspiel, sowie das Verhalten bei bestimmten Standardsituationen erläutert. Nun bekommen alle Teilnehmer noch einen Einsatz als Zuschauer an der Seite eines erfahrenen Schiedsrichtergespanns. Dabei sollen noch einmal am praktischen Beispiel die administrativen Dinge rund um

Ganze News anzeigen ...

Sichtungslehrgang für U20 Schiedsrichter in Bad Blandenburg

Am 19.01.2018 trafen sich die beiden Kadergruppenschiedsrichter Paula Kollmann und Ferdinand Meyer mit Lukas Taugerbeck um gemeinsam zum Sichtungslehrgang für U20 Schiedsrichter zu fahren. Nach einer zweistündigen Autofahrt kamen wir 18:30 Uhr in Bad Blankenburg an. Da der Lehrgang bereits 18:00 los ging, verpassten wir die Begrüßung und starteten deswegen direkt mit dem Konformitätstest. Dabei wurden uns 15 Videoszenen vorgespielt, bei jeder einzelnen mussten wir uns für eine Spielfortsetzung und eine mögliche Persönliche Strafe entscheiden.

Der Samstag begann mit einem Regeltest und dem Lauftest welcher aus dem Coopertest , 50m Sprint und 200m Sprint bestand. Darauf folgte eine Praxiseinheit zum Thema Pfiffgestaltung, drei Gruppenarbeiten und ein weiterer Regeltest. Am Ende des Tages stand dann noch ein Lehrvortag und die Auswertung

Ganze News anzeigen ...

Halbtageslehrgang 31.01.2018 der Kadergruppe

Am 31.01.2018 traf sich die Kadergruppe Dresden zum ersten Halbtageslehrgang des neuen Kalenderjahres im Pressearbeitsraum des DDV-Stadions.

Der Lehrgang startete mit einem Lehrthema, dass im Vorfeld von den vier Kaderschiedsrichtern Marc Schulze, Tobias Heimbold, Felix Wustmann und Florian Gronauer vorbereitet worden war. Dabei wurden uns verschiedene Spielertypen vorgestellt und wir beschäftigten uns mit Strafraumsituationen und Rudelbildungen. Dies sind Momente, die im Spiel Stress beim Schiedsrichter auslösen können und somit stand das Stressmanagement im Fokus der Lehreinheit. Wir lernten, wie wir uns im Spiel eine möglichst gute Grundlage schaffen, um Stress vorzubeugen, ihm entgegenzuwirken oder im Fall der Überforderung während des Spieles die Kontrolle wiederzuerlangen.

Im Anschluss an dieses Lehrthema füllten wir mithilfe des Regelbuches ein Arbeitsblatt vom DFB rund um

Ganze News anzeigen ...

Schiedsrichterlehrgang in Bad Blankenburg

Vom 12. – 14. Januar 2018 fand in der Landessportschule Bad Blankenburg der Sichtungslehrgang für Schiedsrichter der Kreisoberliga statt. In Kooperation mit dem Thüringischen Landesverband stellt auch dieses Jahr der Sächsische Fußballverband ein Ranking zur Ermittlung der 4 besten Nachwuchsschiedsrichter auf. Diesen würde es dann ermöglicht, in der anstehenden Rückrunde, den U22-Förderkader zu besuchen.
Auf Einladung unserer Thüringer Sportfreunde, konnten Franz Holfeld und Julius Karlapp den Lehrgang besuchen. Als offizieller Vertreter des Stadtverbandes Dresden fuhr Kay Windisch mit nach Bad Blankenburg. Der gesetzte Schiedsrichter Younes Sellam konnte nicht teilnehmen.

Ganze News anzeigen ...

Schiedsrichterauswahl sucht Mitspieler

Für das Hallenturnier am 10.02.2018 in Nordhausen werden für die Dresdner Schiedsrichterauswahl aktuell noch 6 Mitspieler gesucht.

Darüber hinaus werden für die Deutsche Schiedsrichter-Meisterschaft am 23.06.2018 in Berlin noch 4-5 Mitspieler gesucht. Der Eigenanteil bei diesem Turnier beträgt 100€, da hier 1 Übernachtung inclusive ist.

Interessierte melden sich direkt bei Sandro Mildner unter der Nummer 01742926123.

Ganze News anzeigen ...

HEUTE LIVE: Auslosung zur Hallenstadtmeisterschaft der Junioren – Spielpläne bei fussball.de online

Gleich zu Jahresbeginn stehen die ersten Highlights 2018 auf dem Programm. Der Stadtverband Fußball Dresden e.V.  spielt seine traditionellen Meisterschaften unter dem Hallendach aus. Bei der Auslosung geht der Jugendausschuss moderne und neue Wege.

Der Jugendausschuss hat das Feedback der vergangen Jahre aufgenommen und den Modus der Turniere verändert. Somit hofft der SVF-Dresden den Wünschen der Vereine gerecht zu werden und noch attraktivere Turniere für die Nachwuchskicker zu ermöglichen.

Die Turniere finden in dieser Spielzeit in der EnergieVerbund Arena und der Sporthalle des Gymnasium Dresden-Klotzsche statt. Am Freitag, 01.12.2017 erfolgte die Auslosung 18:30 in den einzelnen Altersklassen im Sportheim Weixdorf.

Bei den A- und B-Junioren werden die 10 teilnehmenden Mannschaften in zwei 5er Gruppen aufgeteilt.

In den Altersklassen C- bis

Ganze News anzeigen ...

Bericht und Bilder zur Schiedsrichter-Vollversammlung

Am 24. November 2017 fand an der TU Dresden die alljährliche Schiedsrichter-Vollversammlung statt. Wie auch schon in den letzten Jahren hatten wir, dank der Organisation von Jürg Ehrt, auch dieses Jahr mit Lutz-Michael Fröhlich, dem Vorsitzenden der DFB-Schiedsrichterkommission Elite und Leiter des Projekts „Videobeweis“, wieder einen prominenten Gast zu Besuch. Davon handelte auch dessen interessanter Vortrag zum Videobeweis bzw. -schiedsrichter. Zunächst ging er in seinem Vortrag auf die Frage ein, wann ein Videoschiedsrichter einzugreifen hat und wie der Eingriff des Videoschiedsrichters durch die unmittelbaren Spielleiter umgesetzt werden soll. Diese theoretischen Grundsätze konnte Lutz-Michael Fröhlich in verschiedenen Beispielen für Videobeweis-Eingriffe in der Bundesliga anhand von Videomaterial verdeutlichen. Die gezeigten Beispiele umfassten insbesondere Strafraumszenen, Abseitspositionen, Foulspiele und Handspiele. Die zahlreich anwesenden Schiedsrichter

Ganze News anzeigen ...