Die ersten drei Spieltage der neuen Saison (Herren)

Vorbehaltlich ausstehender Änderungen (z.B. infolge doppelter Platzbelegung, Platzsperren oder Baumaßnahmen) können wir an dieser Stelle den Spielplan für die ersten drei Spieltage der Herren veröffentlichen. Amtlichen Charakter haben aber nur die Veröffentlichungen unter fussball.de, die in den nächsten 14 Tagen erfolgen.

Die anderen Spiel- und Altersklassen werden ebenso in den nächsten 14 Tagen veröffentlicht.

Sparkassenoberliga   Herren    
Spieldatum Uhrzeit Spieltag Heimmannschaft Gastmannschaft
12.08.2017 15:00 1 TSV Cossebaude SV Helios 24 Dresden
12.08.2017 15:00 1 VfB Hellerau-Klotzsche SpVgg. Dresden-Löbtau
12.08.2017 19:00 1 Radeberger SV FV Blau-Weiß Zschachwitz
13.08.2017 11:00 1 Sportfreunde 01 Dresden-Nord SV Eintracht Dobritz
13.08.2017 11:00 1 Post SV Dresden FV Dresden Süd-West
13.08.2017 11:00 1 SV Loschwitz FV Dresden 06 Laubegast 2
13.08.2017 11:00 1 TSV Rotation Dresden SV


Ganze News anzeigen ...

Futsal: Borea daheim weiter ungeschlagen

Zum 4. Spieltag empfing man das Hauptstadtteam Charlottenburger FC Hertha 06.  Die Partie war anfänglich sehr taktisch geprägt, mit einigen Fehlern im Spielaufbau. So gelang Michnik für die Berliner durch eine Standardaktion in der 11.Minute das nicht unverdiente 1:0. Dies blieb so bis zur Halbzeit, da Borea noch kein Risiko einging. Da die Gäste nur mit zwei Wechslern angereist waren, konnten die Nordlichter ihre konditionellen Vorteile langsam ausspielen. Nur leider nutzte man die Chancen nicht. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung spielten die Berliner schnell nach vorn und erzielten in der 31.Minuten erneut durch Michnik das 2:0. Die Dresdner setzten nun alles daran noch früher zu pressen. Die 17 Zuschauer sahen nun eine rassige und abwechslungsreiche Partie. Erst 1:35 Minute

Ganze News anzeigen ...

Entwurf Rahmenterminplan 17/18 veröffentlicht

Der erste Entwurf des Rahmenterminplanes für die nächste Saison wurde erstellt.
Zunächst wurde eine Variante für die Standard-Staffelstärken jeder Altersklasse erstellt. Sollten sich nach dem Meldefenster für die neue Saison Notwendigkeiten in den untersten Spielklassen ergeben, abweichende Variante für kleinere Staffelstärken zu bilden, werden diese gebildet und hier informiert.
Sollten in der jeweils untersten Spielklasse einer Altersklasse so wenig Mannschaften melden, dass kein fairer geregelter Spielbetrieb möglich sein wird, so wäre denkbar, dass mit der jeweils nächst höheren Spielklasse zusammen eine Wettkampfform gebildet wird. Dabei eigenen sich Modelle wie sie bereits im Nachwuchs bereist praktiziert werden (einfache Hinrunde in Staffeln und Doppelrunde play-off/down in der Rückrunde). Sollte dies eintreten, wird darüber hier auch informiert.
Für die Frauen wird erst ein

Ganze News anzeigen ...

Besuch des Fußballkreis Köln in Dresden

Vom 4. bis 7. Mai besuchte die U15 des SV Bergfried Leverkusen aus unserem Partnerverband Köln den Stadtverband Dresden. Begleitet wurden die 18 Spieler und ihrer Trainer von einer Kölner Delegation, angeführt durch den Vorsitzenden Werner Jung-Stadié. Noch am Abend der Ankunft siegten unsere Gäste beim ersten Freundschaftsspiel mit 4:0 über die SG Dresden Striesen und feierten einen gelungen Einstieg in ihr langes Wochenende. Am Freitagvormittag stand eine Stadtrundfahrt durch Dresden an. Die Mehrzahl der Jugendlichen war vorher nicht in Dresden und konnte somit sich somit von unserer interessanten Stadt überzeugen. Nach dem Mittagessen besuchten die Funktionäre aus Köln die Weinberge in Radebeul und die Jugendlichen probierten sich im Fußballgolf in Ottendorf-Okrilla. Am Freitagabend stand das zweite Spiel auf dem

Ganze News anzeigen ...

Endspiel Deutsche Futsal-Meisterschaft am 30. April 2017 in Zwickau

Um 17:00 Uhr kämpfen in Zwickau der VFL 05 Hohenstein-Ernstthal und SSV Jahn Regensburg  um die Deutsche Futsal-Meisterschaft. Als Regionalmeister des NOFV qualifizierte sich der VFL05 im K.O.Modus bis ins Finale.

Was hat das mit Dresden zu tun?

Ab kommender Saison Mai 2017 bis Februar 2018 startet die Futsal-Abteilung des SC Borea Dresden mit einem eigenen Team, welches vom Landestrainer-Futsal Marcus Urban unterstützt wird. Mit Spielern aus Dresden und Umgebung möchte man den Futsal in Dresden weiter vorantreiben. Dafür treffen sich die Spieler um Landesauswahlspieler Philip Heineccius (RBC08) jeweils mittwochs 20:Uhr in der Sporthalle Hans-Erlwein-Gymnasium (DD-Gruna). Mitmachen kann jeder geeignete Spieler, da es für jeden einen speziellen Futsal-Spielpass gibt, unabhängig vom Feldfussball. 10 Teams werden um die NOFV-Meisterschaft kämpfen.

Ganze News anzeigen ...

Pokalendspiele der Ostsächsischen Sparkasse Dresden wieder im Stadion Bodenbacher Straße

Vom 16. bis 18. Juni finden die Pokalendspiele 2017 im Stadion auf der Bodenbacher Straße statt. Am Freitagabend werden die Endspiele der Ü40, Ü50 und des Freizeitsports ausgetragen. Am Samstag spielen vormittags die Senioren um den Pokalsieg. Wie schon im Vorjahr wird auch 2017 das A-Junioren Finale vor den Herren ausgetragen. Highlight des Wochenendes ist dann das Finale der Männer: Der SV Helios 24 empfängt die SG Dresden Striesen.

Am 18.06. wird das Endspiel der D-, C- und B-Junioren ausgetragen.

 

Ganze News anzeigen ...

Umfrage: Bambinispielrunde für die Saison 17/18

Der Jugendausschuss hat festgestellt, dass immer wenigere Vereine an der sogenannten Bambini-Spielrunde teilnehmen und stattdessen ihre Mannschaften im F-Junioren Spielbetrieb melden. Im Sinne der Vereine möchten wir auf diese Entwicklung reagieren und eine Umfrage zu zwei Modellen starten.
Modell 1: Integration bei den F-Junioren
  • seperate Pools für die G-Junioren
  • Max. 6 Teams pro Pool
  • Regeln wie bei den F-Junioren
  • theoretisch könnten F-Junioren bei den Bambinis spielen (Fair-Play-Gedanke)
  • Spielzeit 2×20 Minuten
  • 1 Spiel am Spieltag
  • Mannschaftsstärke 5:1 plus 7 Wechsler
Modell 2: Bambini Spielbetrieb
  • keine Integration bei der F Jugend
  • Regeln laut Kleinfeldrichtlinie des SFV
  • Mini- Tore
  • kleine Staffeln mit 3 Spielen am Spieltag in Turnierform
  • 3-4 Spieltage pro Halbserie je Staffel
  • 1×12 Minuten Spielzeit (3 Spiele a 12 Minuten)
  • Mannschaftsstärke:


Ganze News anzeigen ...

Der SVFD auf der aktiv+vital-Messe

Vom 10. bis 12. März 2017 nahm der Stadtverband wieder an der aktiv+vital-Messe teil. Am Stand des Stadtverbandes konnte man sich über allerart Fußballangelegenheiten in Dresden informieren. Am Freitag besuchten über 2.200 Schüler im Rahmen des Schulgesundheitstages die Messe – natürlich war unser Fußball-Court wieder sehr gefragt und wurde von den Schülerinnen und Schülern eifrig genutzt. Am Samstag fand ein Bambini-Turnier statt, an dem vier Vereine teilnahmen. Besonders die Eltern der fuballbegeisterten Kids freuten sich über die anderen Stände auf der Messe und die Kinder konnten sich an vielen Sportangeboten beteiligen. Am Nachmittag fand wie die Jahre zuvor der Rollstuhl-Rugby statt. Am Sonntag nutzte das Kinder- und Jugendhaus Emmers unseren Fußballcourt für ein Turnier.

FSV Brand-Erbisdorf siegt beim Ü70-Hallenturnier des SVFD

Die mittelsächsische Ü70-Mannschaft des FSV Motor Brand Erbisdorf gewann am 12.2. in der Energie-Verbund-Arena das diesjährige Ü70-Hallenturnier. Zweiter wurde der SV Buchholz aus dem Nordosten Berlins, dritter Post SV. Zwölf Mannschaften, und damit eine mehr als im Vorjahr, traten die Reise in die Ballspielhalle an, wo auf zwei parallel aufgebauten Feldern von 10 bis 14:30 Uhr der diesjährige Turniersieger ermittelt wurde. Nicht hoch genug loben darf man die sportliche Leistung: Jedes Team absolvierte mindestens sechs Spiele á zehn Minuten Spielzeit. Älterster Spieler war Rolf Hanefeld von der SpVgg. Dresden-Löbtau mit 79 Jahren, bester Torschütze Volkmar Holstein mit vier Treffern.

Zu den Ergebnissen



Ganze News anzeigen ...