SV Loschwitz erstmals Futsalmeister

Der SV Loschwitz hat am 10.02.2018 das 5. Feldschlößchen-Hallenmasters gewonnen. Der vermeintliche Außenseiter setzte sich im Endspiel mit 4:3 gegen Post SV durch. Dritter wurde der Radeberger SV.

In der Ballspielhalle der EnergieVerbund-Arena setzte sich in der Gruppe A Post SV Dresden (5 Punkte) vor SV Loschwitz (3), SG Weixdorf 2 (2) und TSV Rotation (1) durch. Etwas überraschend schied der im Vorfeld als Favorit gehandelte Favorit und der Herbstmeister der Sparkassenoberliga bereits in der Vorrunde aus. Ähnliches widerfuhr dem Vorjahreszweiten VfB Hellerau-Klotzsche in Gruppe B. Der Radeberger SV kam dort auf sieben Punkte, Zweiter wurde der SV Helios (5), Dritter Hellerau (3) und der FV Dresden 06 II, welcher sich sehr achtbar für die Endrunde qualifizierte, blieb ohne Punktgewinn

Ganze News anzeigen ...

Dresden sucht den Futsalmeister!

Am Samstag veranstaltet der Stadtverband Fußball Dresden (SVF-Dresden) die 5. Feldschlößchen Hallenmasters – die Stadtmeisterschaft unter dem Hallendach. FuPa berichtet ab 16:00 Uhr LIVE aus der EnergieVerbund Arena Dresden.

Bereits zum 31-mal spielt der Stadtverband Fußball Dresden (SVF-Dresden) seine Hallenstadtmeisterschaft aus. Zum 5-mal läuft das Turnier unter dem Namen Feldschlößchen Hallenmasters, nicht ohne Grund. Die Feldschlößchen Brauerei ist seit Jahren eine zuverlässiger Partner für den Verband und so wird auch in diesem Winter wieder das Feldschlößchen-Allstar-Team gekürt.

Der Turniermodus

Gespielt wird in zwei Vorrundengruppen. Bei Punktgleichheit entscheidet (der Reihe nach) das bessere Torverhältnis, die Anzahl der erzielten Tore, der direkte Vergleich und notfalls ein Entscheidungsschießen.

Gruppe A Gruppe B
Post SV Dresden FV Dresden 06 Laubegast II
TSV Rotation Dresden


Ganze News anzeigen ...

Anmeldungen für erste Kurzschulungen und Fortbildungen freigeschaltet

Vor ein paar Wochen haben wir an dieser Stelle über die Aus- und Fortbildungsangebote informiert. Für die ersten Maßnahmen können sich interessierte Teilnehmer nun anmelden. Es handelt sich um folgende Veranstaltungen:

Kurzschulungen:
28.2. „Trainieren mit C- und D-Junioren“ ab 17:15 Uhr bei der SG Bühlau (Sporthalle – Gym. Bühlau) – Anmeldung
25.5. (neuer Termin!) „4 gegen 4 – Bambini bis E-Junioren“ ab 17:30 Uhr beim TSV Cossebaude (Anmeldungen über den TSV Cossebaude) – Anmeldung

Fortbildung:
19.03. „Anbieten und Freilaufen“ beim SSV Turbine Dresden ab 17:00 Uhr – Zur Anmeldung

Hinweise zur Anmeldung und zur Zahlung der Lehrgangsgebühr(en):
Wie immer gilt: Der Lehrgangsbetrag für Kurzschulungen wird beim ausrichtenden Verein vor Ort bar bezahlt. Für Fortbildungen des Stadtverbandes wird eine

Ganze News anzeigen ...

Derby im Finale der D-Junioren!

Der FV Dresden 06 Laubegast gewinnt die Hallenstadtmeisterschaft im Futsal der D-Junioren im Finale gegen den SV Sachsenwerk.

In der Altersklasse D-Junioren (U13) konnte am Sonntag der FV Dresden 06 Laubegast jubeln. Im Finale gelang den 06er ein 4:2 Erfolg nach 6-Meterschießen gegen den „Nachbarn“ vom SV Sachsenwerk.. Im Spiel um den Bronzerang gewann der TSV Cossebaude gegen den FV Dresden Süd-West deutlich mit 3:0.

Soccergolf Sachsen aus Ottendorf-Okrilla spendierte dem Sieger einen 100,00 € Gutschein.



Ganze News anzeigen ...

Radebeul macht den Hattrick perfekt!

Der Radebeuler BC 08 hat die Hallenstadtmeisterschaft im Futsal der E-Junioren gewonnen und schaffte nach den Turniersiegen 2016 und 2017 den Hattrick! 

In der Altersklasse E-Junioren (U11) konnte am Sonntag der Radebeuler BC 08 jubeln. Im Finale gelang den Titelverteidiger ein 1:0 Sieg gegen die Mannschaft von Soccer for Kids. Im Spiel um den Bronzerang siegte die SG Weixdorf gegen die SG Dresden Striesen mit 3:1 n.E.

Soccergolf Sachsen aus Ottendorf-Okrilla spendierte dem Sieger einen 100,00 € Gutschein.



Ganze News anzeigen ...

Schiedsrichterlehrgang in Bad Blankenburg

Vom 12. – 14. Januar 2018 fand in der Landessportschule Bad Blankenburg der Sichtungslehrgang für Schiedsrichter der Kreisoberliga statt. In Kooperation mit dem Thüringischen Landesverband stellt auch dieses Jahr der Sächsische Fußballverband ein Ranking zur Ermittlung der 4 besten Nachwuchsschiedsrichter auf. Diesen würde es dann ermöglicht, in der anstehenden Rückrunde, den U22-Förderkader zu besuchen.
Auf Einladung unserer Thüringer Sportfreunde, konnten Franz Holfeld und Julius Karlapp den Lehrgang besuchen. Als offizieller Vertreter des Stadtverbandes Dresden fuhr Kay Windisch mit nach Bad Blankenburg. Der gesetzte Schiedsrichter Younes Sellam konnte nicht teilnehmen.

Ganze News anzeigen ...

Wer wird Futsalmeister bei den D- und E-Junioren?!

Am Sonntag steigt die Hallenstadtmeisterschaft in Dresden. Gesucht wird der Futsalmeister in der Altersklasse E-Junioren (U11) und D-Junioren (U13).

In der EnergieVerbund Arena Dresden werden am Sonntag ab 08:30 Uhr die zwanzig besten E-Juniorenmannschaften (U11) aus Dresden und ab 14:30 Uhr die zwanzig besten D-Juniorenmannschaften (U13) auf Kreisebene des SVF-Dresden um die Futsalkrone der Landeshauptstadt spielen.

In vier Vorrundenstaffeln mit jeweils fünt Teams werden die acht Viertelfinalisten gesucht. Anschließend folgen Halbfinale und das Spiel um Platz 3 sowie das Finale.

E-Junioren
Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
Dresdner SC 1898
SpVgg. Dresden-Löbtau
SV Sachsenwerk Dresden
FV Dresden Süd-West
FV B.-W. Zschachwitz
Radebeuler BC 08
TSV Cossebaude
TSV Rotation Dresden
SG Dölzschen
Soccer for Kids Dresden
SC Borea Dresden


Ganze News anzeigen ...

1.FFC Fortuna Dresden wird Futsalmeister bei den D-Juniorinnen, TSV Cossebaude bei den Frauen

Am Samstag,den 20.01.18 fanden sich 6 Mädchenteams zur diesjährigen Futsalmeisterschaft im Gymnasium Klotzsche ein. Neben dem 1. FFC Fortuna Dresden, der Spvgg. Dresden Löbtau, dem Radeberger SV und TSV Cossebaude kämpften auch der Post SV Dresden und die SG Weixdorf um den Titel. In spannenden und fairen Partien nach Futsal-Regeln wurde im Modus Jeder gg. Jeden der Meister ausgespielt. Der 1. FFC Fortuna schaffte mit einem Unentschieden und 4 knappen 1-0 Siegen den Schritt auf das Siegertreppchen. Alle Teams erhielten Erinnerungsmedaillen sowie Trainingsmaterialien vom SVFD. Christian Bartsch vom SVFD kürte mit der Turnierleitung die Platzierungen. Für die Einzelnominierungen konnte sich Marie Jakob von Weixdorf als beste Keeperin durchsetzen und Johanna Bielert von Radeberg sicherte sich mit 5 Turniertreffern die Torjägerkanone.

Ganze News anzeigen ...