Bericht zum 4. Dresdner Schiedsrichter Skattunier

Das 4. war ein spannendes Turnier bis zum letzten Spiel!!! Denn da entschied sich erst wer der Gewinner des Pokals wurde.  Lutz Belger führte nach der  1.Serie mit 1725 Pkt. noch!! relativ klar vor Max Hempel  der mit ca. 320 Pkt. weniger  Pl.2 belegte. Wie es der Zufall wollte wurde bei der Auslosung zur 2.Serie  Max  und Lutz an einen Tisch gelost. Und wie erwartet,  es wurde ein spannendes Duell der beiden . Erst im letzten Spiel wurde Lutz  durch ein selbst gewonnenes Spiels Sieger des Turnieres.  Sven Kotte wurde  3.,  es hätte aber mehr sein können.  In der 1. Serie ließ Sven wohl einige Pkt. zuviel liegen. Einen Wermutstropfen aus  meiner  Sicht gibt es doch,   ich hätte mir gewünscht das unser  “ alter Sack“   Udo mitgespielt hätte.  Schade. Sonst muß man sagen, wieder ein tolles Turnier . Es gab reichlich zu Trinken , Gegrilltes und Salate (Danke an meine Frau). Danke nochmal an alle,  besonders an Udo dem „Grillmeister“.  LG Lutz