28 neue Schiedsrichter ausgebildet

 

In den vergangenen Wochen nahmen 34 Sportfreunde am Anwärterlehrgang für Schiedsrichter teil, von denen wir je zwei aus dem Westlausitzer FV und dem Kreisverband Sächsische Schweiz / Osterzgebirge. 28 Teilnehmer haben den Lehrgang mit der Prüfung am 18.03. bestanden. Im Anschluss gab es eine Einführung in die Welt des DFBnet, so dass die Schiedsrichteranwärter für ihre kommenden Aufgaben gerüstet sind.
Alle Anwärter werden in ihrem ersten Spiel in den nächsten zwei Wochen ein erfahrenes SR-Gespann als 4. Offizieller begleiten, um dort erste praktische Eindrücke zu sammeln. Nach insgesamt fünf geleiteten Partien können die Prüflinge dann den Status eines „echten“ Schiedsrichters erreichen.

Wir wünschen guten Pfiff!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.