Pokalviertelfinale im Stadtpokalnachwuchs

Am Buß- und Bettag wurde das Viertelfinale im Stadtpokal der A-Junioren bis D-Junioren ausgetragen.

Bei den A-Junioren konnten sich die SG Weißig, TSV Cossebaude, SpVgg Löbtau, SpG VfB Hellerau/Reichenberg, FV Dresden 06 Laubegast und der Dynamo Fußballclub Meißen über Siege freuen.
Die Spiele zwischen Sachsenwerk und Zschachwitz, sowie Garsebach und der SpG Goppeln/USV TU sind leider ausgefallen. Neuer Termin: 13.12.2015 – 10:30 Uhr

Bei den B-Junioren stehen bereits alle 8 Teilnehmer für das Viertelfinale fest. Die Qualifikation schafften gestern: ESV Dresden, SpG Löbtauer Kickers/Post SV, SG Motor Trachenberge, SG Striesen II, SpG Turbine/Rotation, Radeberger SV, FV Zschachwitz und Eintracht Dobritz.

Die C-Junioren des SV Sachsenwerk, Post SV, SG Striesen II, SV Neustadt, Dresdner SSV, TSV Rotation konnten sich mit ihren Siegen ebenso für die nächste Runde qualifizieren. Jedoch müssen auch hier zwei Spiele nachgeholt werden die dem Wetter zum Opfer gefallen sind. Am 12.12.2015 werden die Spiele SV Loschwitz gegen TSV Reichenberg-Boxdorf und SpG FSV Lok/RB Dresden gegen Radebeuler BC nachgeholt.

In der Altersklasse D-Junioren konnten sogar nur 4 Partien ausgetragen werden. Siegreich waren der TSV Cossebaude, VfB Hellerau-Klotzsche, SG Gebergrund Goppeln, TSV Rotation. Die weiteren 4 Mannschaften für das Viertelfinale werden in folgenden Duellen gesucht:
23.11.2015 – 17:30 Uhr SG Einheit Dresden-Mitte – Soccer for Kids Dresden II
01.12.2015 – 17:30 Uhr Dresdner SC 1898 – SpVgg. Dresden-Löbtau
02.12.2015 – 17:45 Uhr Racket- und Ballsport Dresden – FV B.-W. Zschachwitz
19.12.2015 – 11:00 Uhr SV Dresden-Neustadt – SG Dresden-Striesen II

Das Pokalviertelfinale wird am 27.11.2015 im Rahmen der Sitzung des Jugendausschuss ausgelost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.