„Dresden retten Leben“ – Lebensrettende Veranstaltungsreihe

Auch im Fußballsport kann es vorkommen, das mein Nebenmann plötzlich zusammenbricht und ich als Ersthelfer gefragt bin. Was kann ich tun und was genau ist jetzt wichtig?

Vor einigen Jahren wurde die Aktion „Ein Leben retten – 100 Pro Reanimation“ ins Leben gerufen, welche sich mit der Wiederbelebung durch Laien beschäftigt. Im Rahmen dieser Aktion findet vom 19.09-26.09.2015 das dritte Jahr in Folge bundesweit die Woche der Wiederbelebung statt. Um auch in Dresden diese Woche nachhaltig zu gestalten, hat die Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie des Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden die Initiative „Dresden rettet Leben“ gegründet.

Die Aktion soll Ängste zur Laienreanimation abbauen, die einfachen Maßnahmen mit Interessierten üben und gemeinsam Lebensretter werden.

Folgende Aktionen sind geplant:
Sa, 19.09.2015 Präventionstag „Gesundheit und Fitness wieder(be-)leben des Gesundheitsamtes der Stadt Dresden im Kinder- und Frauenzentrum des Universitätsklinikums Dresden
Di, 22.09.2015 Infostände auf der Prager Straße
Do, 24.09.2015 Infostände auf dem Dr.-Külz-Ring
Fr, 25.09.2015 Aktionstag mit Spiel, Spaß, Gesundheitscheck und jede Menge Lebenretten Prager Straße, 15:00-18:00 Uhr
19.-26.09.2015 Kurse in Schulen, Vereinen, Museen, Kinos

Weitere Informationen finden interessierte Vereine und Personen auf der Webseite der Initiative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.