Verbandstag beim Sächsischen Fußballverband – Heiko Petzold wiedergewählt

Beim Verbandstag des Sächsischen Fußball-Verbandes waren 320 Delegierte aufgerufen über den Rechenschaftsbericht der letzten vier Jahre in Sachsens Fußballsport zu befinden. Zudem wurde der Vorstand des Landesverbandes neu gewählt. Präsident Klaus Reichenbach wurde erneut zum Präsidenten gewählt. Wiedergewählt wurde auch Dresdens Präsident Heiko Petzold zum Vizepräsidenten des Landesverbandes für die nächsten vier Jahre.

Aus Dresden waren allein 20 Delegierte zum Verbandstag nach Chemnitz gereist. Darunter auch Peter Hentschel, der mit der Goldenen Ehrennadel des Sächsischen Fußball-Verbandes ausgezeichnet wurde. Günter Wagner von der SG Einheit Dresden-Mitte wurde mit der Ehrenurkunde des Landesverbandes ausgezeichnet – über 60(!) Jahren im Ehrenamt ist eine wirklich beeindruckende Leistung.

Bei den 17 Wahlämtern gab es keine Gegenkandidaten, so dass die Abstimmungen keine Überraschungenmit sich brachten. Neu gewählt wurde Nadine Rollert zur Vorsitzenden des Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball.

Verbandstag_SFV_2014-8536

 

Verbandstag_SFV_2014-8511

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.