Die Saison 14/15 ist feierlich eröffnet

Am 14. August wurde im Forum „Am Altmarkt“ der Ostsächsischen Sparkasse die neue Saison feierlich eröffnet. Reginonaldirektor Ralf Anhalt übermittelte seitens des Hauptsponsors die besten Wünsche an alle Vereine und betonte in seinem Grußwort den hohen Stellenwert des Amateurfußballs in Dresden. Zu Beginn der Veranstaltung wurden zahlreiche ehrenamtliche Funktionäre geehrt. So wurden Michael Kunze und Klaus Lehmann für ihre lange ehrenamtliche Arbeit gedankt. Heiko Herzog von der SG Gittersee sowie die Sportfreunde Jürgen Fischer und Rudi Klahre (beide FV Blau-Weiß Zschachwitz) erhielten die Verdienstnadel des Sächsischen Fußball-Verbandes. 

Der Präsident Heiko Petzold erörterte die gegenwärtige Situation im Dresdner Fußball und betonte die Wichtigkeit der weiteren Qualifizierung von Übungsleitern und Schiedsrichter. Dabei müsse auch zukünftig das Augenmerk auf alternative Spielangebote gelegt werden, denn insbesondere der Seniorenfußball sei ein starker Wachstumsmarkt. Sebastian Wolski vom Sächsischen Fußball-Verband stellte die Amateurfußballkampagne des DFB vor und übergab feierlich die Pakete an die 59 Dresdner Vereine.

Informationen zu Regeländerungen, Termine der Hallenturniere und allgemeine Hinweise zum Spielbetrieb der neuen Saison wurden kurzweilig von Matthias Leonhardt (Spielausschuss), Willi Jautze (Jugendausschuss), Christoph Pfeifer (SR-Kommission) und Lars Mende (Bildungsausschuss) erläutert. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch das Sportgericht, welches erstmals einen Fair-Play-Preis für besonders herausragendes sportlich faires Verhalten auslobt.

Alle Spielansetzungen, Termine, Anschriften und Regelungen sind im neuen Spielansetzungsheft (3,- €) über die Geschäftsstelle erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.