SpVgg Dresden Löbtau wird Meister bei den Frauen, Heidenau triumphiert im Pokal

Nach dem letzten Spieltag der Sparkassenliga der Frauen am Sonntag, den 15.6.14 wurde die Mannschaft der SpVgg Dresden Löbtau als Meister ausgezeichnet. In ihrem letzten Spiel der Saison bezwangen die Damen aus Löbtau auswärts das Team vom Gebergrund Goppeln verdient mit 6:0. Obwohl das Ergebnis nur noch Formsache war zeigte der neue Titelträger auch in diesem Spiel ansehnliche Fußballkost und erzielte schöne Tore. Auf der herrlichen Sportanlage in Goppeln überreichte der Vorsitzende des Frauen- und Mädchenausschusses, Dirk Hofmann, nach Spielende den Siegerpokal und überbrachte die herzlichsten Glückwünsche des Stadtverbandes Fußball Dresden. eine Woche später wurde das Double jedoch verpasst, den Pokalsieg holte sich der Heidenauer SV deutlich mit 4:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.