Hallenmeisterschaften der Junioren – Ergebnisse und Bilder

Am vergangenen Wochenende fanden die Hallenmeisterschaften der A- bis F-Junioren in der Ballspielhalle der Energie-Verbund-Arena statt. Zunächst spielten die E- und F-Junioren parallel in je einer 6er-Staffel ihre Hallenmeister aus. Bei den F- und E-Junioren feierte Soccer for Kids einen Doppelerfolg. Bei den F-Junioren wurde de SG Dresden-Striesen Vizehallenmeister und der Radebeuler BC 08 Dritter. Dynamo Dresden schaffte in der E-Jugend den zweiten Platz vor der Überraschungsmannschaft des SSV Turbine. Soccer for Kids blieb als einzige Mannschaft in beiden Altersklassen ohne Gegentor. Endrunde der E- und F-Junioren

Am Mittag spielten die C- und D-Junioren ihre Hallenmeister aus. Bei der C-Jugend setzte sich wie schon im Vorjahr der FV Dresden 06 Laubegast durch. Die SG Dresden-Striesen wurde Zweiter vor VfB Hellerau-Klotzsche. Für alle relativ überraschend setzte sich der SV Helios in der D-Jugend durch. Der TSV Reichenberg-Boxdorf wurde dank des besseren Torverhältnisses Zweiter vor dem Dresdner SSV. Endrunde der D- und C-Junioren

Der Abschluss des Turniertages gehörte den B- und A-Junioren, welche mit je acht Mannschaften und einer K.O.-Runde das Finalturnier bestritten. Beide Altersklassen ermittelten ihren Turniersieger erst im Entscheidungsschießen: Bei den B-Junioren gewann der TSV Rotation mit 5:4. n.E. gegen den FV Dresden 06, Dritter wurde die SG Dresden-Striesen 2. Bei den A-Junioren siegte die SpG Laubegast / Sachsenwerk ebenfalls mit 5:4 gegen die SpG Bühlau / Weißig. Dritter wurde die SpG Löbtau/Pesterwitz. Endrunde der B- und A-Junioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.