Masterplan Amateurfußball: Konkrete Maßnahmen, Ziele, Inhalte und Laufzeiten zum Nachlesen

Beim DFB-Bundestag in Nürnberg ist der „Masterplan Amateurfussball“ vorgestellt worden. Zentrales Ziel des Masterplans ist die Stärkung des Amateurfußballs. Er entstand im Ergebnis des Amateurfußballkongresses 2012 und beinhaltet die Definition zum Selbstverständnis im Amateurfußball. Der DFB geht damit eine Selbstverpflichtung ein, den Amateurfußball in den nächsten Jahren weiter zu stärken. Dabei sind auch viele Ideen eingeflossen, die bereits im Stadtverband Fußball Dresden eine wichtige Rolle einnehmen, u.a. die Entwicklung altersgerechter und flexibler Spielsysteme. Der Masterplan gilt zunächst bis 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.