Grundlagenlehrgang zur C-Lizenz erfolgreich beendet

Traditionell führte der Stadtverband Fußball Dresden in den ersten Januarwochen des Jahres 2013 den Grundlagenlehrgang für den Erwerb der Trainerlizenz C durch. Unter Federführung der Lektoren Hans Ermlich und Frank Holubec des Sächsischen Fußballverbandes absolvierten 28 Teilnehmer insgesamt 40 Lehrstunden in Theorie und Praxis.
Erfreulich ist die Tatsache, dass alle Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich abschließen konnten. Bester Teilnehmer aus Dresdner Sicht war Thomas Petzold ( Sportfreunde 01) der in der Praxis 11 Punkte und in der Theorie 12 Punkte erreichte. Lisa Holz von der SG Dölzschen 1928 ( eine von drei weiblichen Teilnehmerinnen) war die Beste in der Theorie in Theorie die Lehrgangsbeste mit 13 von 14 Punkten. Kristin Schröder von den Sportfreunde 01 Dresden konnte ebenfalls in die Phalanx der männlichen Teilnehmer des Grundlagenlehrganges in der Fußballtheorie mit 12 Punkte eindringen. Für beste Organisation und Durchführung gilt der Dank allen Lektoren des Sächsischen Fußballverbandes, dem Team des Sportcasino vom SSV Turbine Dresden sowie dem Kollektiv der 101. Mittelschule Dresden und Jens Blüthgen vom SSV Turbine Dresden.

Jetzt kommt es darauf an, dass alle Teilnehmer das erlernte Wissen für den Erwerb der C- Lizenz innerhalb von zwei Jahren kurzfristig einsetzen.

 

P1050593

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.