Medaillenhagel für die Dresdner Frauen und Juniorinnen

An dieser Stelle möchten wir einmal auf die Ergebnisse bei den Landesmeisterschaften der Frauen und Juniorinnen eingehen, welche in den letzten beiden Wochen stattfanden. Es freut den Stadtverband insbesondere, dass der Radebeuler  BC und der 1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz die Stadt Dresden und damit auch den Dresdner Frauen- und Mädchenfußball in seiner Gesamtheit  durch die erzielten Ergebnisse hervorragend vertreten haben. Insgesamt holten die Vereine des Stadtverbandes drei Meistertitel, zweimal Silber und einmal Bronze. Zwei vierte Plätze des SV Johannstadt runden das tolle Ergebnis aus Dresdner Sicht in dieser Hallensaison ab!

Wir beglückwünschen den 1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz und dem SV Johannstadt zu den Erfolgen! Ohne die Resultate schmälern zu wollen, so möchten wir an dieser Stelle aber auch ausdrücklich die Leistungen des RBC 08 herausstellen. Noch nie ist es gelungen in einer Hallensaison bei den Juniorinnen gleichzeitig drei Titel zu ergattern – wir sagen Herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

19.01.2013, D-Juniorinnen, Hallenlandesmeisterschaft Endrunde
1.      Radebeuler BC (Landesmeister)
2.      SpG Lichtenberg/Dittmannsdorf
3.      DFC Westsachsen Zwickau
4.      SV Johannstadt 90 Dresden
5.      SV Blau-Gelb Stolpen
6.      Post SV Chemnitz

20.01.2013, C-Juniorinnen, Hallenlandesmeisterschaft Endrunde
1.      Radebeuler BC (Landesmeister)
2.      Lok Leipzig
3.      1.FFC Fortuna Dresden Rähnitz
4.      Chemnitzer FC
5.      FC Erzgebirge Aue
6.      TSV Spitzkunnersdorf
7.      Post SV Chemnitz
8.      Leipziger FC 07

26.01.2013, B-Juniorinnen, Hallenlandesmeisterschaft Endrunde
1.      Radebeuler BC 08 (Landesmeister)
2.      1.FFC Fortuna Dresden Rähnitz
3.      1. FC Lok Leipzig
4.      DFC Westsachsen Zwickau
5.      FC Erzgebirge Aue
6.      Bischofwerdaer  FV
7.      SV Johannstadt 90 Dresden
8.      TSV 1848 Spitzkunnersdorf

27.01.2013, Frauen, Hallenlandesmeisterschaft Endrunde
1.      SV Eintracht Leipzig Süd
2.      FC Erzgebirge Aue
3.      1.FFC Fortuna Dresden Rähnitz
4.      SV Johannstadt 90 Dresden
5.      Chemnitzer FC
6.      Radebeuler BC 08
7.      1. FC Lok Leipzig
8.      Herolder SV
9.      TSV 1848 Spitzkunnersdorf
10.    FSV Lokomotive Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.