Turnier der Altsenioren Ü 60 im Ostragehege

Am 12. Oktober 2012 fand auf dem Sportplatz im Ostragehege das zweite Ü60-Turnier der laufenden Saison statt. Etwas verspätet möchten wir dennoch kurz davon berichten.Vier Mannschaften – u. a. Gäste aus Gröditz und Luckau – spielten bei regnerischem Wetter im Modus „Jeder gegen Jeden“. Der Sieger des Ü60-Turniers vom 9. September FSV Rot-Weiß Luckau traf gleich im ersten Spiel auf die favorisierten Spieler des DSC. Diesmal hatten die Dresdner mit 2:0 das bessere Ende für sich, obwohl die Spreewälder lange Zeit feldüberlegen waren, ihre guten Torchancen aber sträflich vergaben. Im 2. Spiel auf dem Nachbarplatz kam es erstmals zur Begegnung Post SV gg Gröditz. Hier sah es lange Zeit nach einem sicheren Sieger aus, Gröditz führte früh mit 2:0, doch durch eine kämpferische Leistung erreichte Post den Ausgleich zum 2:2-Endstand. Nach einer kurzen Pause kam es erstmals zur Partie Gröditz gg DSC.  Wie im vorhergehenden Spiel waren die Gröditzer feldüberlegen und lagen auch verdient 2:0 in Front. Leider lies auch in diesem Spiel die Konzentration der Gröditzer nach und der DSC kam noch zum Ausgleich. Im 2. Spiel war die Angelegenheit klarer: Die Luckauer bestimmten das Spiel, waren feldüberlegen und gewannen verdient mit 3:0.

In den letzten Partien standen sich dann die Teams aus Gröditz und Luckau, wo es ausgeglichen zu Werke ging und auch das Ergebnis spiegelte die Partie voll wieder (1:1). Im letzten Spiel gewann der DSC gegen Post SV mit 3:1 und wurde damit auch Sieger dieses Turnieres. Auch wenn das Wetter nicht das Beste war, waren am Ende alle Teams über den Turniererlauf sehr erfreut. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme.

 

Ergebnisse:

DSC – Luckau                     2 : 0

Post – Gröditz                   2 : 2

Gröditz – DSC                    2 : 2

Luckau – Post                    3 : 0

Gröditz – Luckau              1 : 1

DSC – Post                          3 : 1

 

Endstand

1. Dresdner SC 1898                                      7 P. / 7:3 T.

2. FSV Rot-Weiß Luckau                              4 P. / 4:3 T.

3. Gröditz                                                           3 P. / 5:5 T.

4. Post SV Dresden                                        1 P. / 3:8 T.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.