Bernd Hartwig mit dem DFB-Ehrenamtspreis des DFB gewürdigt

Unter dem Motto „Dank an die ehrenamtlichen Helfer“ fand vom 27. bis 29. April 2012 die Dankeschönveranstaltung der DFB-Ehrenamtspreisträger 2011  in Dresden statt. Mit dabei: Bernd Hartwig, Vizepräsident und Bildungsbeauftragter des SVFD sowie Nachwuchsleiter der SSV Turbine Dresden.

Der diesjährige Themenschwerpunkt des DFB-Ehrenamtspreises lautete „Soziale Integration durch Fußball“. Im Mittelpunkt der dreitägigen Veranstaltung stand der Besuch des Spiels der 2. Bundesliga zwischen der SG Dynamo Dresden und dem Aufstiegsaspiranten FC St. Pauli. Aber auch die feierliche Preisverleihung durch Klaus Reichenbach (Präsident des SFV)  wird allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben.

In seiner Laudatio würdigte Reichenbach das große ehrenamtliche Engagement der PreisträgerInnen und bedankte sich bei Ihnen für die geleistete Arbeit in den zurückliegenden Jahren verbunden mit der Bitte auch zukünftig dem Ehrenamt treu zu bleiben. In diesem Zusammenhang verwies er mit seinen Dankesworten auf die enorme Bedeutung der ehrenamtlichen Tätigkeit als unverzichtbare und erzieherische Kraft unserer Gesellschaft.

Seit 1997 verleiht der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den DFB-Ehrenamtspreis. Aus den Kreisen und Bezirken wählen die Ehrenamtsbeauftragten mit viel Fingerspitzengefühl 360 Preisträger aus, die – stellvertretend für viele hochengagierte Vereinsmitarbeiter – für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen ausgezeichnet werden.

Wir gratulieren Bernd recht herzlich und wünschen auch weiterhin viel Schaffenskraft !!!

 

Eine Liste der bisherigen Preisträger gibt es übrigens hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.