BARMER GEK übergibt Trikotsatz an den SV Helios 24

Am gestrigen Mittwoch übergab die BARMER GEK einen kompletten Satz Trikots an die Spielerinnen des SV Helios 24. Frank Dutschke (Abteilungsleiter Marketing und Vertrieb der BARMER GEK) übergab die neue Spielkleidung an Ralf Demmler (Abteilungsleiter SV Helios) und die Spielerinnen. „Wir freuen uns sehr, hier in Seidnitz den Verein, insbesondere aber die Mädchen bei der Entwicklung zu unterstützen!“ sagte Herr Dutschke. Der Verein bedankte sich mit einem neuen Fanschal, einem Wimpel und Blumen.

Der SV Helios ist bislang im Stadtgebiet Dresden der einzige Verein, der nach der Frauen-WM eine Mädchenmannschaft neu gegründet hat. Trainiert wird jeden Mittwoch und Freitag, Ansprechpartner ist Ralf Demmler. „Ziel ist es, im nächsten Jahr mit einer eigenen Mannschaft in den Spielbetrieb einzusteigen, am liebsten gegen andere Mädchenteams“ sagte Herr Demmler im Rahmen der Übergabe.

Arrangiert wurde die Aktion vom Stadtverband Fußball Dresden und seinem Projekt „Mädchen im Spiel„. Der Stadtverband unterstützt im Rahmen des Projektes Dresdner Vereine, die am Aufbau von Mädchenmannschaften interessiert sind.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.