Erfolgreiche Bilanz 2011 – Dresdner Auswahlmannschaften siegten

Auswahlmannschaft Dresden 2011

Mit vier Turnieren in Grimma, Mülsen St. Niclas, Pirna und Rietschen ist die diesjährige Spielrunde für die U14-Auswahlmannschaften der sächsischen Kreisverbände abgeschlossen worden. Knapp 300 Jungen des Geburtsjahrgangs 1998 ermittelten am 15.10.2011 bei strahlenden Sonnenschein die besten Spieler und Mannschaften.

Beim Endrundenturnier in Grimma traten mit den Auswahlteams aus Chemnitz, Dresden, Meißen und Nordsachsen die vier besten Mannschaften der Vor- und Zwischenrundenturniere gegeneinander an. Dort stand die Dresdner Stadtauswahl nach zwei Siegen gegen Chemnitz und Nordsachsen und einem Unentschieden gegen Meißen als Gesamtsieger der Turnierserie fest. Zweiter wurde die Meißner Auswahl vor Chemnitz und Nordsachsen. Die berufenen Spieler der beiden Dresdner Leistungszentren veranschaulichten eindrucksvoll, dass sie gewillt und befähigt sind, was sie bei Dynamo und Borea und im DFB- Stützpunkt gelernt haben, für Jedermann sichtbar anzuwenden.

In Rietschen sind die Plätze 9- 12 ermittelt worden. Hier gelang der 2-ten Mannschaft des Talentestützpunktes Dresden ebenfalls ein bemerkenswerter Erfolg. Erzgebirge I, Leipzig II und die Jungs vom Oberlausitzkreis wurden hinter sich gelassen. Deutlich ist dabei geworden, dass in weiteren Dresdner Vereinen eine solide Nachwuchsarbeit geleistet wird. Gleichzeitig sind hier nochmals klar die Möglichkeiten des „zweiten Weges“ nachvollziehbar gestaltet worden.

Im Vordergund der Turniere stand jedoch besonders die Sichtung talentierter Spieler. Die Landes- und Regionaltrainer des SFV haben insgesamt 25 Spieler gesichtet, die durch ihre Leistungen besonders aufgefallen sind und nun in die neue U14-Landesauswahl berufen werden. Dank gilt allen Spielern, den Vereinen den Eltern und nicht zuletzt den verantwortlichen Trainern beider Teams. Einbezogen dabei auch jene Spieler, die aus den verschiedensten Gründen an den Endrundenturnieren nicht teilnehmen konnten.

Aktiv waren für Dresden unterwegs:
Dresden 1-te Mannschaft:
Mauksch, Uhlig, Peter, Genschmar, Arnold, Awassi, Mörer, Rudeck, Tobias, Pohling, Löwe, Roch, Hänsel, Wolf, B. Sturm, Mißbach und Dornig.
Trainer Hänsel und Müller

Dresden 2-te Mannschaft:
Tuschmo, Bernhardt, May, N. Koch, F. Koch, Eimert, Beck, Gräfe, Müller, Hoffmann, Fürtig, Mechtcherine, Karger, Weise
Trainer Hartmann und Mende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.