Änderung der Staffeleinteilung Sparkassenoberliga und Stadtliga A

 

Aufgrund der Zurückziehung der 2. Männermannschaft des SC Borea am 02.08.11 erfolgt eine Änderung der Staffeleinteilung in der Sparkassenoberliga und Stadtliga A Herren.

Aktuelle Mitteilung des Präsidiums des SVFD

Am 02.08.2011 um 14.43 Uhr hat der Verein SC Borea Dresden mitgeteilt, dass die2. Herrenmannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet wird. Im Ergebnis dieses Sachverhaltes und  der Notwendigkeit der Spielfähigkeit der höchsten Spielklasse des Verbandes mit  14 Teams aufgrund Sponsorenvereinbarung und Zusagen gegenüber dem SFV hat das Präsidium im Umlaufverfahren mit  5 zu 1 Stimmen entsprechend § 43 (10) aufgrund eines außergewöhnlichen nicht vorhersehbaren Umstandes entschieden:

Die Staffelbestätigung der Spielklasse Sparkassenoberliga wird rückwirkend zum 12.07.2011 aufgrund des noch nicht begonnenen laufenden Spieljahres korrigiert. Es wird, aufgrund der Abmeldung der zweiten Herrenmannschaft des SC Borea Dresden,  die erste Herrenmannschaft des ESV Dresden in die Sparkassenoberliga eingestuft. Damit gibt es eine rückwirkend zum 12.7.2011 vom SVFD  bestätigte Staffel in der Spielklasse Sparkassenoberliga mit folgenden 14 Teams:

 1 SG Dynamo Dresden 3.

2 Radeberger SV 1.

3 Dresdner SC 1898

4 SG Dresden Striesen 1.

5 TSV Cossebaude 1.

6 TSV Rotation Dresden 1990 1. .

7 VfB Hellerau-Klotzsche 1.

8 FV Dresden Süd-West 1.

9 Sportfreunde 01 Dresden-Nord 1.

10 SSV Turbine Dresden 1.

11 FV B/W Zschachwitz 1.

12 SpVgg. Dresden-Löbtau 1.

13 SV Helios 24 Dresden 1.

14 ESV Dresden 1.

 Aus der Spielkasse Sparkassenoberliga gibt es aufgrund der korrigierten Staffelbestätigung wie beschlossen weiterhin 2 sportliche Absteiger.  Die Stadtliga A spielt im Spieljahr 2011/2012 dadurch mit nur 13 Teams.  Die Auf- und Abstiegsregelungen bleiben bestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.