Informationen zum Amateurpokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Amateurpokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

In der Saison 2011/12 wird wieder die höchstqualifizierteste Herrenmannschaft eines Vereins am Amateurpokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden teilnehmen, außer der Verein hat im Vereinsmeldebogen bekannt gegeben, dass eine Teilnahme am Pokal nicht gewünscht ist. Daher ergeben sich zum jetzigen Zeitpunkt folgende Konstellationen für die Pokalzwischenrunde am 13./14.08.2011:

  • Mannschaften der Sparkassenoberliga erhalten ein Freilos.
  • Mannschaften der Stadtliga A und unterklassige Mannschaften  müssen sich für die 1. Hauptrunde qualifizieren.
    • Es werden 15 Spiele in der Zwischenrunde durchgeführt.
    • 6 Mannschaften wird ein Freilos zugelost.

Die Auslosung der Pokalzwischenrunde wird nach der Vorstandssitzung (12.07.11) durchgeführt. Die Veröffentlichung der Spielpaarungen und der Freilosgewinner erfolgt in der Woche ab dem 18.07.11.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.