Löbtau sichert sich den Staffelsieg der Stadtliga B der E-Junioren

Nach der Qualifikationsrunde hatte die SpVgg Löbtau auf das Spielrecht in der Stadtliga A verzichtet. Daher ist die fast souveräne Meisterschaft keine Überraschung. Die zweite Mannschaft der SG Striesen war bis zum Ende ein hartnäckiger Verfolger. Doch leistet man sich gegen den Dresdner SC einen folgenschweren Punktverlust. Dahinter spielten die Radebeuler, Rotation und der DSC auf einem gleichen Level, mit einem glücklichen Ende auf dem Podestplatz für die Radebeuler.

Abschlusstabelle E-Jugend SL-B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.