Vizelandesmeisterschaft für SG Striesen Ü40

In einem wiederum hochinteressanten Turnier konnte die Ü40 – Mannschaft der SG Striesen den 2. Platz bei den Hallenlandesmeisterschaften in Wilsdruff belegen. Dabei mussten die Striesener nur gegen den Landesmeister SG Handwerk Rabenstein eine Niederlage hinnehmen. Unser Dank gilt den Spielern der SG Striesen für die tolle Repräsentation des Stadtverbandes Dresden verbunden mit  herzlichen Glückwünschen!

Endstand :
1. SG Handwerk Rabenstein                  13 Punkte
2. SG Dresden Striesen                            10 Punkte
3. TSV IFA Chemnitz                                 8 Punkte
4. FSV Budissa Bautzen                            7 Punkte
5. FC Sehmatal                                             4 Punkte
6. SV Rabenau                                             0 Punkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.