HSM – Bericht zur 2. Vorrunde F-Junioren

Am 15.01. spielten acht Mannschaften der Pools 1-6 um die beiden letzten verbleibenden Endrunde der F-Junioren am 30.01. In der Vorrunde dominierte die erste Mannschaft von Blau-Weiß Zschachwitz. Trotz 9 Punkten und Platz 1 waren die drei Siege denkbar knapp mit 1:0 ausgegangen. Zweiter wurde die SG Weixdorf mit 6 Punkten vor Trachenberge mit drei Punkten. Leider ohne Punkt und Tor ging Reichenberg-Boxdorf aus. In der Gruppe B entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Rotation und RB Dresden, beide hatten am Ende 7 Punkte und 5:0 Tore. Im Entscheidungsschießen um Platz 1 setzte sich dann Rotation mit 2:0 Toren durch. Dritter wurde Dobritz mit drei Punkten, 4. und leider ohne Punkt wurde Zschachwitz 2. Mannschaft.
Das erste Halbfinale zwischen Zschachwitz und RB Dresden wurde erst im Entscheidungsschießen entschieden. Dieses Mal hatte RB Dresden mehr Glück und gewann 3:1. Das zweite Halbfinale entschied Rotation für sich – 2:0 wurde die SG Weixdorf geschlagen.

Das Finale war voller Spannung geprägt. Erst kurz vor Schluss konnte RB Dresden den 2:1 Treffer landen und wurde somit verdienter Turniersieger, Rotation wurde Zweiter. Auf die Plätze folgten Weixdorf, Zschachwitz, Trachenberge, Dobritz, Reichenberg und Zschachwitz 2.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.